Anzeige
Promiflash Logo
Anne Heches Autounfall: Nun äußert sich Ex Ellen DeGeneresGetty ImagesZur Bildergalerie

Anne Heches Autounfall: Nun äußert sich Ex Ellen DeGeneres

9. Aug. 2022, 22:41 - Isabella F.

Sie bricht endlich ihr Schweigen! Am vergangenen Freitag hatte Anne Heche (53) einen schweren Autounfall. Nach einem fatalen Crash gegen ein Haus stand ihr Auto in Flammen und die Ex von Ellen DeGeneres (64) wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Bislang hat sich die Talkmasterin, die von 1997 bis 2000 mit der Schauspielerin liiert war, nicht zu dem Vorfall geäußert. Doch nun bricht Ellen ihr Schweigen zu Annes Unfall!

In einem Video, das Daily Mail vorliegt, spricht ein Reporter die Moderatorin auf den Horror-Crash ihrer Ex an. Auf die Frage, ob sie mittlerweile schon mit der 53-Jährigen gesprochen habe, hat Ellen eine eindeutige Antwort: "Nein, habe ich nicht. Wir stehen nicht in Kontakt, also weiß ich nicht, wie es ihr geht." Dennoch wünsche die 64-Jährige ihrer ehemaligen Lebensgefährtin alles Gute. "Ich will nicht, dass jemand verletzt wird", fügt sie abschließend hinzu.

Aktuell steht es nicht sonderlich gut um Anne. Wie ein Sprecher der US-Amerikanerin am Montag verkündete, sind ihre Verletzungen doch schlimmer als zuvor angenommen. "Sie liegt im Koma und hat seit kurz nach dem Unfall das Bewusstsein nicht wiedererlangt", bestätigte ihre Vertreter gegenüber Fox News.

Getty Images
Anne Heche, Schauspielerin
Getty Images
Ellen DeGeneres, Moderatorin
Getty Images
Ellen DeGeneres und Anne Heche im Jahr 2000
Denkt ihr, Ellen wird sich bald noch ausführlicher äußern?1424 Stimmen
30
Ja, davon gehe ich aus.
1394
Nein, ich denke, damit hat sich das erledigt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de