Anzeige
Promiflash Logo
Fünf Jahre Krebskampf: Johnny Ruffo gibt ein Update im NetzInstagram / johnny_ruffoZur Bildergalerie

Fünf Jahre Krebskampf: Johnny Ruffo gibt ein Update im Netz

9. Aug. 2022, 19:54 - Elena R.

Johnny Ruffo (34) gibt nicht auf! Der einstige X Factor-Finalist hat schwere Jahre hinter sich. Im Jahr 2017 wurde ein Hirntumor entdeckt und mittels einer Not-Operation und Chemotherapie behandelt. Danach galt der Australier als in Remission, doch 2020 folgte dann die niederschmetternde Nachricht: Der Krebs ist zurück. Wieder muss sich der Sänger deshalb einer Chemotherapie unterziehen. Nun meldete sich Johnny im Netz mit einem kurzen Update.

Via Instagram postete der 34-Jährige einige Bilder aus den vergangenen Jahren – darunter auch von dem Tag, an dem er eigentlich wegen akuter Migräne ins Krankenhaus gefahren war und notoperiert wurde. "Meine Diagnose ist auf den Tag genau fünf Jahre her. Kämpfe immer noch gegen diesen Mistkerl", schrieb Johnny zu den Fotos und machte mit Emojis deutlich, dass er sich nicht unterkriegen lässt. Zudem bedankte sich der Musiker bei seiner Community für all die Unterstützung.

Auch seine Freundin Tahnee Sims ist in dem Post zu sehen. Die Blondine war während des Krebskampfes stets an Johnnys Seite und teilte ebenfalls einen Post auf ihrem Instagram-Profil, um an das einschneidende Ereignis vor fünf Jahren zu erinnern. "Ich bewundere dich jeden Tag. Es liegt noch ein großer Kampf vor uns, aber wir haben einen wichtigen Meilenstein erreicht, der zeitweise ungewiss war", schrieb sie dankbar.

Instagram / johnny_ruffo
Johnny Ruffo, Sänger
Instagram / johnny_ruffo
Johnny Ruffo nach seiner Not-OP im August 2017
Instagram / johnny_ruffo
Tahnee Sims und Johnny Ruffo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de