Anzeige
Promiflash Logo
In den 80ern: Madonnas Manager sagte ihr Karriereende vorausInstagram / madonnaZur Bildergalerie

In den 80ern: Madonnas Manager sagte ihr Karriereende voraus

13. Aug. 2022, 19:00 - Tamina F.

Da hat sich wohl jemand ziemlich verschätzt! Madonna (63) gehört zu den bekanntesten Musikerinnen weltweit. Mit Songs wie "Like A Prayer", "Music" oder "Ray Of Light" ging die Sängerin durch die Decke und hat sich den Titel der "Queen of Pop" mehr als verdient. Während ihrer Karriere haben jedoch nicht immer alle Wegbegleiter an den langjährigen Erfolg der Künstlerin geglaubt. Ihr ehemaliger Manager prophezeite Madonna sogar einmal nach einem ihrer Auftritte, dass ihre Karriere von nun an vorbei sei!

Als sie am Mittwoch in der "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" zu Gast war, erinnerte sich Madonna an die harschen Worte ihres Managers Freddy DeMann. Denn nach ihrem Auftritt bei den MTV Video Music Awards im Jahr 1984 hatte der ihr nach der Performance von "Like A Virgin" ihr Karriereende vorausgesagt – immerhin geriet die 63-Jährige damals während ihres Live-Acts ins Stolpern, woraufhin ihr Kleid hochflatterte und das Publikum freie Sicht auf ihr Hinterteil erhaschen konnte. "Es passierte aus Versehen und ich wusste nicht mal, dass mein Po zu sehen war. [...] Als ich hinter die Bühne ging, sagte mir mein Manager dann, dass meine Karriere nun vorbei sein würde", schilderte die Sängerin in der Show.

Weiter war sich Madonna sicher, dass es so etwas heute nicht mehr geben würde. "Kannst du dir das vorstellen? Das waren noch Zeiten, als man seinen Hintern nicht zeigen sollte, um weiterhin Karriere machen zu können. Heute ist das Gegenteil der Fall", scherzte die Musiklegende.

Getty Images
Madonna, September 1995
Instagram / madonna
Madonna im Juli 2022
Getty Images
Madonna im September 2016 in London
Überrascht es euch, dass Madonna solche Erfahrungen gemacht hat?125 Stimmen
99
Nein, gar nicht. Das waren eben andere Zeiten damals.
26
Ja, schon. Sie war doch in den 80ern schon ein Star!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de