Anzeige
Promiflash Logo
Zwei Jahre nach Urteil: Harvey Weinsteins Berufung gewährt!ActionPress/Adam Gray / SWNSZur Bildergalerie

Zwei Jahre nach Urteil: Harvey Weinsteins Berufung gewährt!

25. Aug. 2022, 5:30 - Paulina R.

Harvey Weinstein (70) beharrt auf seiner Unschuld! Der Filmemacher war vor gut zwei Jahren vor Gericht verurteilt worden: Für zahlreiche Fälle sexueller Belästigung, Nötigung und Vergewaltigung standen dem Produzenten 23 Jahre Haft bevor. Schon mehrfach versuchte der gefallene Hollywood-Star in Berufung zu gehen – bisher jedoch erfolglos. Doch nun kann der New Yorker wieder hoffen: Sein Antrag auf eine weitere Berufung wurde genehmigt.

Wie zahlreiche US-Medien, darunter People, berichten, reichten die Anwälte des Verurteilten zuletzt erneut einen Berufungsantrag bei Gericht ein. Diese wurde nun knapp zwei Jahre nach dem Urteilsspruch gewährt – das bestätigte ein Sprecher der Behörde. Weinsteins Anwälte äußerten sich ebenfalls schon zu dem Erfolg: "Wir sind dankbar, dass der Oberste Richter DiFiore die erheblichen rechtlichen Probleme in diesem Fall erkannt hat, und wir hoffen, dass das gesamte Gericht zu dem Schluss kommt, dass Herr Weinstein keinen fairen Prozess erhalten hat und seine Verurteilung aufhebt!"

Auch der 70-Jährige selbst meldete sich bereits zu Wort – und zeigte sich optimistisch: "Ich bin meinen Anwälten so dankbar, dass sie hart und klug an dieser Sache arbeiten!" Wann es zu einem weiteren Prozess kommen wird, ist noch unklar.

ActionPress
Harvey Weinstein, Juli 2018
Getty Images
Harvey Weinstein im Februar 2020 in New York
Getty Images
Harvey Weinstein im Juli 2021 in Los Angeles
Habt ihr mit dieser Wende noch gerechnet?291 Stimmen
43
Ja, das habe ich irgendwie geahnt...
248
Nein, das war für mich ausgeschlossen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de