Anzeige
Promiflash Logo
Nach Operation: Jason Momoa lässt Fitnesstraining schleifenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Operation: Jason Momoa lässt Fitnesstraining schleifen

26. Aug. 2022, 16:42 - Laura D.

Spürt Jason Momoa (43) schon erste Spuren des Älterwerdens? Einen Tag vor der Oscar-Verleihung im vergangenen März musste der Aquaman-Darsteller operiert werden – ein Leistenbruch soll der Grund für den Eingriff gewesen sein. Das sollte jedoch kein Problem für den Schauspieler sein: Gerade mal einen Tag nach der OP strahlte Jason auf dem roten Teppich! Mittlerweile hat sich der Hottie von seiner Verletzung gut erholt. Allerdings fehlt ihm seitdem etwas Motivation: Jason hat nämlich keine Lust mehr auf Sport!

In der Late Late Show am vergangenen Dienstagabend sprach Jason mit James Corden (44) über seine Operation – und verriet, dass er "fülliger" geworden ist! Auf die Frage des Moderators, ob er sich vollständig von seinem Eingriff erholt habe, antwortete der 43-Jährige lachend: "Alles gut. Ich mache nicht wirklich Sit-ups. Ich versuche, diesen Körper eines richtigen Papas noch ein bisschen länger zu erhalten."

Schon während der vergangenen Oscars gestand Jason, dass er langsam mit den ersten Wehwehchen zu kämpfen habe: "Ich wurde gestern operiert... Ich werde alt, Kumpel. Das ist nicht die CinemaCon von 2016, verstehst du, was ich meine?", klagte der Game of Thrones-Star während seines Red Carpet-Auftritts.

Getty Images
Jason Momoa bei den Oscars im März 2022
Getty Images
James Corden im Mai 2022
Getty Images
Jason Momoa, Schauspieler
Wie findet ihr es, dass Jason weniger trainiert?210 Stimmen
191
Alles gut, das Wichtigste ist, dass er sich wohlfühlt!
19
Na ja, das hätte ich irgendwie nicht von ihm erwartet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de