Anzeige
Promiflash Logo
Nach Missbrauchsvorwürfen: Tiffany Haddish gibt Statement abGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Missbrauchsvorwürfen: Tiffany Haddish gibt Statement ab

6. Sep. 2022, 11:18 - Laura D.

Wie steht es um Tiffany Haddish (42)? Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass gegen die Ex des Rappers Common (50) und ihren Comedian-Kollegen Aries Spears (47) schwere Vorwürfe erhoben wurden: So sollen die beiden vor rund sieben Jahren ein damals 14-jähriges Mädchen und ihren sieben Jahre jüngeren Bruder sexuell belästigt haben. Nachdem sich bereits der Anwalt der "Girls Trip"-Darstellerin gegen die Vorwürfe ausgesprochen hatte, äußerte sich Tiffany nun selbst!

Auf ihrem Instagram-Account meldete sich die Schauspielerin zu Wort: "Ich weiß, dass die Leute einen Haufen Fragen haben. Ich verstehe das. Ich bin ganz bei euch", begann Tiffany ihren Post. "Leider kann ich im Moment nur sehr wenig dazu sagen, da es sich um ein laufendes Gerichtsverfahren handelt. [...] Ich hoffe wirklich, dass ich so bald wie möglich mehr über diese Situation sagen kann", fuhr Tiffany fort.

Während sowohl Tiffany als auch ihr Anwalt bereits ein Statement abgaben, äußerte sich Aries bisher nicht zu den Vorwürfen: "Er wird nicht auf eine Erpressung hereinfallen", stellte die Verteidigerin des Comedians in einer Erklärung gegenüber Page Six klar.

Getty Images
Tiffany Haddish, Schauspielerin
Getty Images
Tiffany Haddish, Schauspielerin
Getty Images
Aries Spears, Comedian
Denkt ihr, dass Aries auch bald ein Statement abgeben wird?71 Stimmen
48
Nein, das bezweifle ich...
23
Ja, er wird sich sicherlich bald dazu äußern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de