Anzeige
Promiflash Logo
Für Rolle: Hugh Jackman schrieb Regisseur eine Casting-MailGetty ImagesZur Bildergalerie

Für Rolle: Hugh Jackman schrieb Regisseur eine Casting-Mail

18. Sep. 2022, 14:54 - Kaja Wu.

Diese Rolle wollte sich Hugh Jackman (53) offenbar nicht entgehen lassen. Seit mehr als 25 Jahren ist der in Sydney geborene Schauspieler nun schon im Film-Business tätig. Jetzt verriet der "Greatest Showman"-Darsteller, dass er vor wenigen Monaten das Schicksal selbst in die Hand nahm. Hugh schrieb dem Regisseur Florian Zeller (43) eine E-Mail, weil er unbedingt in dessen neustem Film mitspielen wollte.

In einem Interview mit The Warp auf dem Toronto Film Festival erzählte der 53-Jährige, dass er von dem Debütfilm "The Father" des gebürtigen Franzosen so ergriffen gewesen sei, dass er unbedingt im Prequel mitspielen wollte. Als er gehört habe, dass "The Son" verwirklicht werden soll, verspürte er sofort den Drang, ein Teil dieser Geschichte sein zu wollen. "Es fühlte sich so dringend an, [...] und so habe ich Florian kontaktiert", berichtete Hugh. Für ihn sei dies total ungewohnt gewesen, weil er so etwas in seiner Karriere noch nie zuvor gemacht habe. "Ich hatte das Gefühl, dass ich als Schauspieler, als Vater, als Sohn [...] es tun musste", versicherte der Hollywood-Star.

Zu Hughs Freude erhielt Florian die Nachricht, als er gerade mit dem Casting begann. "Es war eine Überraschung und ich war sehr gerührt, als ich die E-Mail erhielt, denn sie sagt viel darüber aus, wer er als Schauspieler aber auch als Mensch ist", erzählte der 43-Jährige. Nach einem ersten Gespräch via Videocall sei sich der Regisseur dann sicher gewesen, dass er seinen Protagonisten gefunden hat.

Getty Images
Hugh Jackman in New York City, 2020
Getty Images
Hugh Jackman beim Academy Awards Nominations Luncheon, 2013
Getty Images
Hugh Jackman im Oktober 2019
Hättet ihr gedacht, dass Hugh für die Rolle sogar dem Regisseur schreiben würde?69 Stimmen
46
Ja, er schien ja unbedingt ein Teil von "The Son" sein zu wollen.
23
Nein, das hat mich schon überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de