Anzeige
Promiflash Logo
Expertin überzeugt: Die Royals wollen Prinz Harry zurückMEGAZur Bildergalerie

Expertin überzeugt: Die Royals wollen Prinz Harry zurück

21. Sep. 2022, 5:00 - Laura D.

Sind die Royals nach dem Tod der Queen (✝96) auf Prinz Harry (38) angewiesen? Nachdem der Sohn des amtierenden Königs und Herzogin Meghan (41) den Bund der Ehe eingegangen sind, legten sie kurz darauf ihre royalen Pflichten nieder. Seitdem versuchen die beiden, sich in den USA eine finanzielle Unabhängigkeit aufzubauen. Doch könnte sich das wegen des Ablebens der Königin bald ändern? Werden die Royals Harry und seine Familie in das Vereinigte Königreich zurückholen?

Während eines Fernsehinterviews mit ITV sprach die Royal-Expertin Tina Brown über die Zukunftsaussichten von Harry und seiner Familie: "Ich glaube, die königliche Familie braucht sie. Es gibt eine Menge Arbeit zu tun." Außerdem fügte die Autorin hinzu: "Kate (40) will ihre Zeit nicht damit verbringen, durch die Welt zu reisen. Sie ist eine Mutter mit Kindern. [...] Sie müssen diese Dinge irgendwie aufteilen und Harry könnte dabei eine große Rolle spielen, wenn er das will."

Sollte Harry allerdings sein Enthüllungsbuch und die Dokumentation mit Netflix veröffentlichen, schließt die Autorin eine royale Rückkehr aus: "Ich denke, wenn er sein Buch und diese Dokumentationen nicht aufgibt, kann es kein Vertrauen geben. [...] Das wäre sehr traurig", erklärte die Expertin abschließend.

Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Prinz Harry bei der feierlichen Prozession durch London
Getty Images
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles, März 2019
Könnt ihr euch vorstellen, dass Harry zurückkehrt?2398 Stimmen
675
Ja, auf jeden Fall!
1723
Nein, er und Meghan werden sich ihr unabhängiges Leben in den USA weiter aufbauen wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de