Anzeige
Promiflash Logo
Trotz Trennung: Kim Kardashian ist dankbar für Pete DavidsonGetty ImagesZur Bildergalerie

Trotz Trennung: Kim Kardashian ist dankbar für Pete Davidson

24. Sep. 2022, 21:42 - Veronika M.

Sie sieht anscheinend auch das Positive daran! Kim Kardashians (41) Liebesleben lief vor allem in den vergangenen Jahren nicht wirklich rund. Die Unternehmerin reichte 2021 die Scheidung von Kanye West (45) ein. Kurz darauf kam sie mit dem Comedian Pete Davidson (28) zusammen. Obwohl sie ziemlich glücklich wirkten, endete auch diese Liebe. Trotz allem ist Kim aber dankbar für die Zeit mit Pete!

Wie ein Insider nun gegenüber HollywoodLife erzählte, scheint die Vierfach-Mama positiv auf die gescheiterte Beziehung mit dem 28-Jährigen zurückzublicken. "Die Beziehung mit Pete hat ihr wirklich gezeigt, dass sie noch in der Lage ist, zu lieben und sie weiß, dass sie irgendwann die richtige Person für sich finden wird", betonte die Quelle. Nun scheint Kim aber ihr Single-Leben genießen zu wollen.

Was ihr Ex Kanye wohl über das Liebes-Aus gedacht hat? Der Rapper stichelte nämlich während ihrer Beziehung mit Pete ständig gegen die beiden. Ein Insider berichtete, dass der junge US-Amerikaner deshalb sogar wohl in Therapie musste.

Getty Images
Pete Davidson und Kim Kardashian in Washington 2022
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Pete Davidson
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West, 2015 in New York
Hättet ihr gedacht, dass Kim so positiv über die Zeit mit Pete denkt?230 Stimmen
217
Ja, es scheint eine schöne Liebe gewesen zu sein.
13
Nee, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de