Anzeige
Promiflash Logo
Will Johnny Depp etwa doch nichts Ernstes mit Joelle Rich?Action PressZur Bildergalerie

Will Johnny Depp etwa doch nichts Ernstes mit Joelle Rich?

24. Sep. 2022, 15:54 - Janine R.

Verfolgt Johnny Depp (59) etwa doch keine ernsten Absichten? Der Fluch der Karibik-Darsteller lieferte sich noch im vergangenen Frühjahr einen Rosenkrieg mit seiner Ex Amber Heard (36) vor Gericht. Damals wurde sogar behauptet, dass zwischen ihm und seiner Anwältin Camille Vasquez mehr läuft. Tatsächlich ist der Schauspieler jetzt mit einer verheirateten Juristin zusammen – allerdings heißt sie Joelle Rich und befindet sich momentan in einer Scheidung. Ist es etwa was Ernstes zwischen ihr und Johnny?

Zwischen den beiden soll es laut TMZ schon während des Amber-Prozesses geknistert haben. Joelle habe sich zwar nicht aktiv daran beteiligt, allerdings soll sie das Anwaltsteam des Hollywood-Stars tatkräftig unterstützt haben. Ihre Liaison mit dem Musiker wirft nun einige Fragen über den Beziehungsstatus auf: Mehreren Quellen zufolge sollen die zwei nicht exklusiv sein. Auch eine gemeinsame langfristige Zukunft schließen die Insider im Moment noch aus.

Und das, obwohl die Anwältin einiges auf sich genommen hat. Sie soll sogar ihre Kinder mit ihrem entfremdeten Ehemann in Großbritannien zurückgelassen haben, um für Johnny während des Prozesses in Virginia da zu sein. Und das, obwohl sie keine offizielle Rolle in der Verteidigung des 59-Jährigen gespielt hatte.

Getty Images
Johnny Depp, Schauspieler und Musiker
Action Press
Joelle Rich, Anwältin
Getty Images
Johnny Depp, Mai 2017
Denkt ihr auch, dass es nichts Ernstes zwischen den beiden ist?169 Stimmen
93
Ja, ich bin davon überzeugt!
76
Nein, ich denke, die beiden haben sich wirklich gern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de