Anzeige
Promiflash Logo
Schlagersängerin Mary Roos (73) verschenkt ihr Rentengeld!Getty ImagesZur Bildergalerie

Schlagersängerin Mary Roos (73) verschenkt ihr Rentengeld!

16. Okt. 2022, 17:18 - Janine R.

Mary Roos (73) hat ein großes Herz. Die Schlagersängerin steht schon seit über 60 Jahren auf der Bühne. Mit Songs wie "Arizona Man" und "Aufrecht geh'n" hat sie sich einen Namen in der Musikbranche gemacht und ist aus dieser kaum wegzudenken. Sie kann sich ein Leben ohne ihre Arbeit nicht vorstellen. Mary arbeitet nach wie vor, verzichtet sogar auf ihre Rente und gibt sie an bedürftige Personen weiter!

In einem Interview mit Bild am Sonntag plauderte die Sängerin aus, dass sie trotz ihres Rentenstatus' immer noch arbeite und sogar kein Rentengeld beziehe. "Als mein Rentenbescheid kam, erfuhr ich, dass mir monatlich 350 Euro zustehen", berichtete sie und merkte an, dass sie als Selbstständige nie in die Kasse eingezahlt habe und der Betrag deshalb so niedrig ist. Da sie aber nicht auf das Geld angewiesen sei, rief sie bei der Versicherung an: "Ich bat die Beamtin, sie solle den Betrag an Menschen weitergeben, die das Geld wirklich brauchen."

Doch wie kommt Mary über die Runden? "Ich habe im Laufe der Jahre eine Eichhörnchen-Mentalität entwickelt und in guten Sommern immer ein paar Nüsse für den Winter auf die Seite geschafft", erklärte die 73-Jährige. Außerdem möchte sie in Zukunft mehr Lesungen aus ihrem biografischen Buch "Aufrecht geh'n" geben und wieder auf der Theaterbühne stehen – Konzerte spielen und neue Lieder aufnehmen, gehören der Vergangenheit an.

Getty Images
Mary Roos im ZDF Fernsehgarten im September 2013
Instagram / maryroosofficial
Mary Roos, Schlagersängerin
Getty Images
Mary Roos singt bei "Heiligabend mit Carmen Nebel"
Wie findet ihr es, dass Mary ihre Rente verschenkt?773 Stimmen
602
Ich finde das wahnsinnig lieb von ihr!
171
Ich würde das Geld an ihrer Stelle trotzdem annehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de