Anzeige
Promiflash Logo
Wiedersehen mit Nanny: Simone Mecky-Ballack gedenkt EmilioInstagram / simoneballackZur Bildergalerie

Wiedersehen mit Nanny: Simone Mecky-Ballack gedenkt Emilio

18. Okt. 2022, 14:30 - Jannike W.

Simone Mecky-Ballack (46) erinnert sich zurück. Die Ex-Frau von Star-Kicker Michael Ballack (46) musste vor einigen Monaten einen schlimmen Schicksalsschlag verkraften. Mit nur 18 Jahren starb ihr Sohn Emilio (✝18) bei einem Quad-Unfall. Seitdem versucht sie, ihren Verlust zu verarbeiten und gleichzeitig sein Andenken aufrechtzuhalten. Jetzt hatte Simone eine emotionale Begegnung, bei der sie sich an den jungen Emilio erinnerte.

Auf Instagram postete Simone ein gemeinsames Bild mit Emilios früherem Kindermädchen. "Nicole hat sechs Jahre bei mir als Nanny gearbeitet. Louis und Emilio waren zwei und ein Jahr alt", erinnerte der TV-Star sich. Zusammen haben sie Höhen und Tiefen erlebt und Simone habe mehr Zeit mit ihr verbracht als mit ihrem Mann oder der Familie: "Die Jungs haben uns ganz schön auf Trab gehalten und wir haben viel gelacht, geweint, gestritten, gefeiert." Da sie diese Zeit in schöner Erinnerung zu haben scheint, beschloss sie, Nicole zu ihrem 40. Geburtstag zu überraschen.

Um den Tod ihres Sohnes zu verarbeiten, habe Simone sich mehr oder weniger selbst therapiert. "Ich habe mich mit Arbeit therapiert. Man muss für sich selbst glücklich sein!", erklärte sie. Es sei natürlich auch wichtig, mal zu weinen, aber grundsätzlich habe sie nicht vor, an ihrer Trauer zu zerbrechen. Für Emilio wolle sie weitermachen, aber manchmal ziehe sie sich auch zurück, um sich seine Fotos anzusehen.

Instagram / simoneballack
Simone Mecky-Ballack und ihr Sohn Emilio, April 2021
Instagram / michaelballackofficial
Emilio Ballack
Instagram / simoneballack
Simone Mecky-Ballack im Juli 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de