Anzeige
Promiflash Logo
Skurrile Theorie: Elon Musk hält seine Ex Grimes für unreal!Getty ImagesZur Bildergalerie

Skurrile Theorie: Elon Musk hält seine Ex Grimes für unreal!

19. Okt. 2022, 8:42 - Janine R.

Elon Musk (51) hat eine skurrile Theorie über seine Ex Grimes (34) aufgestellt. Der Tesla-Gründer und die Sängerin sind im Dezember vergangenen Jahres zum zweiten Mal Eltern geworden: Ihre Tochter Exa Dark Sideræl Musk erblickte das Licht der Welt. Doch gerade einmal drei Monate später verpuffte das Elternglück, denn der Unternehmer und die "Genesis"-Interpretin trennten sich voneinander. Elon verriet nun, dass er davon überzeugt ist, dass seine Ex Grimes sowieso nicht real ist.

Der 51-Jährige habe Berichten zufolge die Theorie aufgestellt, dass die Mutter seiner zwei Kinder nicht real und nur von seinem Geist geschaffen worden sei. Ein Journalist bestätigte Elons Denken nach einigen Gesprächen mit Grimes nun sogar gegenüber OK!: "Sie hat mir wiederholt gesagt, dass Musk diese Theorie über sie hat, dass sie nicht real ist […]. Dass sie eine Simulation ist, die von ihm erschaffen wurde und in seiner Großhirnrinde als eine Art perfekte Begleiterin für ihn existiert." Die Sängerin selbst schenke dieser skurrilen Theorie Glauben und sei davon überzeugt, dass sie sich wie eine Simulation fühle, die nur für den Tesla-Gründer geschaffen wurde.

Entgegen dieser Theorie bewies Grimes im August dieses Jahres, dass sie durchaus ihr eigenes Köpfchen hat: Sie hatte mit dem Gedanken gespielt, sich Elfenohren operieren zu lassen. Damit stieß sie vor allem bei ihrem Ex auf Widerwillen, denn Elon hatte sich kritisch auf Twitter dazu geäußert: "Die Nachteile einer Elfenohr-Operation überwiegen wahrscheinlich die Vorteile."

Getty Images
Elon Musk im August 2022
Getty Images
Elon Musk und Sängerin Grimes bei der Met Gala 2018
Getty Images
Sängerin Grimes bei der Met Gala 2021
Denkt ihr, dass Elon wirklich an diese Theorie glaubt?843 Stimmen
568
Ja, ich traue ihm das schon zu.
275
Nein, das ist doch viel zu verrückt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de