Anzeige
Promiflash Logo
Beyoncé, Miley Cyrus und Co. packen über frühen Ruhm aus!Getty ImagesZur Bildergalerie

Beyoncé, Miley Cyrus und Co. packen über frühen Ruhm aus!

25. Okt. 2022, 4:00 - Katja Wi.

Erfolg ist nicht alles im Leben! Megastars wie Beyoncé (41), Miley Cyrus (29) und Selena Gomez (30) gingen schon hart schuften, als andere Kinder in ihrem Alter noch im Sandkasten spielten. Dadurch haben sie zwar sehr früh eine große Prominenz erreicht und viel Geld verdient, konnten aber keine sorgenfreie Kindheit genießen. Jetzt gaben die drei Stars Einblicke in die Schattenseiten ihres frühen Ruhms!

Im Alter von sieben Jahren nahm Beyoncé bereits an Tanz- und Gesangswettbewerben teil. Gegenüber Harper's Bazaar offenbarte sie, wie sehr sie dies bis heute prägt: "Ich war oft das einzige schwarze Mädchen und da wurde mir klar, dass ich doppelt so hart tanzen und singen musste". Die größte Schwierigkeit für Miley Cyrus sei es gewesen, durch ihre Rolle der Hannah Montana ein Doppelleben zu führen, erzählte sie bei CBS Sunday Morning. Sie bezeichnete die Folgen davon als "extremen Schaden in meiner Psyche als erwachsende Person".

Selena Gomez schüttete ihr Herz bei Business of Fashion aus: "Meine gesamte Kindheit und Jugend wurde sehr ausgenutzt. Mein Nervensystem reagiert immer noch, wenn ich das sage". Sie habe Menschen um sich herum gehabt, die ihr nicht guttaten und nur auf ihre Berühmtheit aus waren. Verletzt fühlte sie sich auch besonders dann, wenn Fotografen in ihre Privatsphäre eindrangen – sogar am Strand lauerten sie Selena auf.

Getty Images
Beyoncé beim Super Bowl 2013
Xavier Collin / Image Press Agency / MEGA
Miley Cyrus, Sängerin
Instagram / selenagomez
Selena Gomez im April 2022
Hättet ihr gedacht, dass die Megastars mit ihrem frühen Erfolg nicht zufrieden waren?282 Stimmen
9
Nein, absolut nicht!
273
Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de