Anzeige
Promiflash Logo
Nach Aaron Carters Tod: Verlobte Melanie von Fans belästigtInstagram / missmelaniemartinZur Bildergalerie

Nach Aaron Carters Tod: Verlobte Melanie von Fans belästigt

12. Nov. 2022, 13:00 - Tamina F.

Melanie Martin wird von Fans belagert! Am vergangenen Wochenende wurde Aaron Carter (✝34) leblos in seinem Zuhause in Kalifornien aufgefunden. Laut Medienberichten soll der "I Want Candy"-Interpret in seiner Badewanne ertrunken sein. Kurz nachdem die traurigen Nachrichten die Runde machten, trauerte auch seine Verlobte bereits öffentlich um ihren On-off-Freund. Doch offenbar findet sie momentan keine Ruhe: Nach Aarons Tod wird Melanie nun von dessen Anhängern bedrängt!

Wie TMZ berichtete, macht Melanie aktuell eine harte Zeit durch. Nicht nur der Tod ihres Liebsten, sondern auch dessen Fans machen ihr schwer zu schaffen. Wie Freunde der jungen Mutter nämlich nun berichteten, wird sie bis vor ihre Haustür von Aarons Anhängern verfolgt. Außerdem werde Melanie via Social Media sogar die Schuld für den Tod des Musikers gegeben – und ihr auf brutale Weise dasselbe Schicksal gewünscht.

Dieser Druck von Außen scheint zu viel für Aarons Freundin zu sein – inzwischen hat das Model ihren Instagram-Account nämlich deaktiviert. Außerdem hat Melanie bereits die Umzugskartons gepackt und ist aus Aarons Haus ausgezogen. Wie das Magazin ebenfalls berichtete, parkte ein großer Lastwagen eines Umzugsunternehmens vor ihrem gemeinsamen Haus, während Aarons Verlobte vor der Tür saß.

MEGA
Melanie Martin nach dem Tod von Aaron Carter im November 2022
Instagram / missmelaniemartinx
Melanie Martin und Aaron Carter
MEGA
Melanie Martin im November 2022
Glaubt ihr, dass Aarons Fans bald Ruhe geben werden?336 Stimmen
139
Ja, der Rummel um Melanie wird sich sicherlich bald legen.
197
Nein, das kann ich mir leider nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de