Anzeige
Promiflash Logo
Nach Rückfall-Verdacht: Kate Moss trägt Hauch von nichtsMEGAZur Bildergalerie

Nach Rückfall-Verdacht: Kate Moss trägt Hauch von nichts

13. Nov. 2022, 7:18 - Katja Wi.

Muss man sich um Kate Moss (48) sorgen? Das Supermodel machte erst vor wenigen Tagen Schlagzeilen mit der Vermutung eines möglichen Rückfalls in ihre jahrelange Alkohol- und Drogensucht. Der Verdacht kam auf, als die Ikone eine lallende Ansprache bei den "The Wall Street Journal Magazine Innovator Awards 2022" hielt und dabei kaum Luft bekam. Jetzt machte Kate die Öffentlichkeit erneut völlig sprachlos!

Die 48-Jährige wurde am Mittwochabend von Paparazzi abgelichtet, die Kate im Zentrum Londons vor die Linse bekamen. Von dort aus machte sie sich auf dem Weg zu ihrer Diet Coke Veranstaltung. Auffällig war vor allem Kates Äußeres, denn sie trug einen Hauch von nichts. Das silberne Glitzerkleid, das sie anhatte, war komplett durchsichtig. Auf einen BH verzichtete die Blondine auch vollständig. Der V-Ausschnitt legte weitere Reize ihres Dekolletés frei.

Entgegen der Vermutung eines erneuten Rückfalls wird auch spekuliert, ob Kate mit ihrem durchsichtigen Kleid ein Fashion-Comeback feiert. Denn in den 1990er und 2000er-Jahren trug die Britin gerne Naked Dresses, wie zum Beispiel auf dem "Diamonds are forever" Fashion Event von Versace, der im Juni 1999 stattfand.

MEGA
Kate Moss auf dem Weg zu einem Event im November 2022
Getty Images
Kate Moss im Juni 1999
Getty Images
Kate Moss auf einem Red Carpet in New York, 2022
Meint ihr, Kate könnte rückfällig geworden sein?401 Stimmen
184
Ach Quatsch! Das glaube ich nicht.
217
Bestimmt. Da bin ich mir sicher...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de