Anzeige
Promiflash Logo
Paris Hilton stellt klar: Sie will 2023 erstmals Mama werdenGetty ImagesZur Bildergalerie

Paris Hilton stellt klar: Sie will 2023 erstmals Mama werden

18. Nov. 2022, 13:48 - Kristina S.

Paris Hilton (41) reagiert auf ihre Fans. Kürzlich verriet Kathy Hilton (63), die Mutter der Unternehmerin, dass ihre Tochter "alles versucht" habe, schwanger zu werden – bisher erfolglos. Die Hotelerbin kämpfe, um mit ihrem Mann Carter Reum ein Baby zu bekommen. Nachdem Kathy öffentlich über Paris' Schwierigkeiten, schwanger zu werden sprach, meldeten sich zahlreiche Fans bei ihr. Jetzt versicherte Paris: Sie habe gar keine Fruchtbarkeitsprobleme!

"Ich bekomme tonnenweise Nachrichten von Leuten, die mich fragen, wann ich ein Baby bekomme", schrieb Paris auf Instagram. "Die Wahrheit ist: Mein Mann und ich wollten unser erstes gemeinsames Ehejahr als Paar genießen und wir haben immer geplant, unsere Familie im Jahr 2023 zu gründen", stellte das It-Girl klar.

Fruchtbarkeitsprobleme habe Paris – entgegen den Behauptungen ihrer Mutter – offenbar keine. Die Sängerin plane, eine künstliche Befruchtung vornehmen zu lassen – und die Wahrscheinlichkeit sei hoch, dass sie glückt. "Eine künstliche Befruchtung ist immer eine Herausforderung, aber wir sind so glücklich, dass wir viele gesunde Embryonen haben", verriet die 41-Jährige. "Wie jeder weiß, habe ich einen extrem vollen Arbeits- und Reiseplan, aber nichts freut mich mehr, als im Jahr 2023 Mutter zu werden", kündigte Paris an.

Getty Images
Paris Hilton und Kathy Hilton
Getty Images
Paris Hilton und Carter Reum im November 2021 in Los Angeles
Getty Images
Paris Hilton bei der Versace-Modenschau auf der Mailänder Fashion Week 2022
Glaubt ihr, dass Paris im kommenden Jahr ihre Babypläne umsetzen wird?155 Stimmen
90
Ja, das wird sie bestimmt!
65
Ich glaube da noch nicht so richtig dran.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de