Anzeige
Promiflash Logo
Knutscherei bei der Met Gala: Kourtney erklärt nun wieso!Getty ImagesZur Bildergalerie

Knutscherei bei der Met Gala: Kourtney erklärt nun wieso!

21. Nov. 2022, 6:18 - Selvi T.

Bei Kourtney Kardashian (43) und ihrem Ehemann Travis Barker (47) geht es heiß her! Die TV-Bekanntheit und der Musiker sind über beide Ohren ineinander verliebt. Dass in dieser Beziehung sehr viel Leidenschaft herrscht, ist kein Geheimnis, denn wilde Küsse tauschen die zwei auch sehr oft in der Öffentlichkeit aus. Auch auf dem Red Carpet hält sich das Pärchen nicht zurück. Kourtney erklärte nun, wieso sie und Travis sich auf dem roten Teppich der diesjährigen Met Gala einen wilden Zungenkuss geben mussten.

In der neuesten Folge der TV-Show The Kardashians wurde die Met Gala 2022 thematisiert. Neben ihren Outfits machte das Pärchen an dem Abend auch mit einem wilden Zungenkuss auf sich aufmerksam. Die Beauty verriet nun den Grund, wieso es nicht nur ein einfacher Kuss sein konnte. "Ich will ihn nicht mit Lippenstift bekleckern und ich will meine Lippenfarbe nicht ruinieren – aber wir wollen uns auch nicht nicht küssen. Also muss es ein Zungenkuss sein", erläuterte sie.

Kourtney war an diesem Abend zum ersten Mal bei der Met Gala und betonte, dass sie gar nicht nervös gewesen sei. Vor allem nicht, weil Travis an ihrer Seite war. "Ich weiß, dass die meisten Menschen Angst haben, aber ich glaube, mit Travis macht alles viel mehr Spaß", erklärte sie in der Show.

Getty Images
Kourtney Kardashian und Travis Barker im März 2022 bei den Academy Awards in Hollywood
Getty Images
Kourtney Kardashian und Travis Barker
Instagram / kourtneykardash
Travis Barker und Kourtney Kardashian im August 2022
Wie findet ihr es, das Kourtney und Travis in der Öffentlichkeit so wild knutschen?572 Stimmen
191
Ist doch toll, wenn sie die Finger nicht voneinander lassen können
381
Das sollten sie nur zu Hause machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de