Anzeige
Promiflash Logo
Nach Toms Tod: Leute vermeiden, mit Kelsey Parker zu redenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Toms Tod: Leute vermeiden, mit Kelsey Parker zu reden

29. Nov. 2022, 5:00 - Kimberley S.

Kelsey Parker hat es ohnehin schon nicht leicht. Im März wurde Kelsey von einem schweren Schicksalsschlag getroffen. Infolge eines unheilbaren Hirntumors verstarb ihr geliebter Ehemann Tom Parker (✝33). Obwohl sie Gerüchten zufolge eine neue Liebe gefunden hat, trägt sie Tom zu Ehren noch immer ihren Ehering und spricht offen über diese harte Zeit in ihrem Leben. Die Briten können aber anscheinend nicht mit Kelseys Trauer umgehen!

"In Großbritannien sprechen wir nicht über Trauer", sagt die 32-Jährige gegenüber dem The Sun’s Fabulous Magazine. Auch wenn ihr jemand auf der Straße begegne, wolle derjenige nicht mit ihr über dieses Thema sprechen. "Die Leute wechseln die Straßenseite, um nicht mit mir reden zu müssen", offenbart die Witwe. "Es ist verrückt. Sie wissen nicht, was sie sagen sollen. Es ist so schockierend, weil Tom so jung war", führt sie weiter aus.

"Ich glaube, sie versuchen sich in mich hineinzuversetzen", mutmaßt Kelsey. Die Leute stellen sich die Frage, ob sie mit der Trauer umgehen könne. Die zweifache Mama wolle so jedoch nicht behandelt werden, denn dies sei der falsche Weg, um ihr Leid zu verringern. "Ich möchte einfach mit Leuten reden und normal mein Leben weiterführen. Es ist schwerer für mich, wenn niemand mit mir spricht", erklärt sie.

Getty Images
Kelsey Parker auf der Beerdigung von Tom Parker im April 2022
Instagram / being_kelsey
Tom Parker und seine Frau Kelsey im August 2020
Instagram / tomparkerofficial
Tom Parker mit seiner Frau Kelsey und ihren beiden Kindern im Dezember 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de