Promiflash Logo
Weihnachtsspaziergang: So stärkte Prinz George Bruder LouisGetty ImagesZur Bildergalerie

Weihnachtsspaziergang: So stärkte Prinz George Bruder Louis

- Promiflash Redaktion

Prinz George (9) stand seinem Bruder Prinz Louis (4) zur Seite! Am ersten Weihnachtsfeiertag zeigten sich die britischen Royals wie gewohnt bei ihrem traditionellen Christmas Walk. Bei dem Spaziergang war neben Prinz WIlliam (40), Prinzessin Kate (40), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz George zum ersten Mal auch ihr Nesthäkchen Louis mit dabei. Bei dieser Premiere unterstützte ihn vor allem sein ältester Bruder, wie eine Körpersprachenexpertin nun erklärte.

Im Interview mit The Sun rekapitulierte Judi James die Szenen in Sandringham. Als die Familie in die Kirche gegangen war, hatte sich George dem Vierjährigen zugewandt und als "Geste der Beruhigung und Führung" die Hand auf den Rücken gelegt. "Es ist eine Geste, die William und Kate immer bei ihren Kindern angewendet haben", merkte die Expertin an. Dieses Mal habe nun George "die fürsorgliche Rolle übernommen."

Ein solcher Anblick zweier sich unterstützender Brüder wecke außerdem stark die Erinnerung an Prinz William und Prinz Harry (38) in jungen Jahren. Inzwischen herrscht zwischen den beiden jedoch Streit. "Vielleicht hat ihm seine Kluft mit seinem eigenen Bruder geholfen, eine stärkere und belastbarere Bindung zwischen seinen eigenen Jungs aufzubauen", vermutete Judi.

Prinz Louis und seine royale Verwandtschaft beim Weihnachtsspaziergang
Getty Images
Prinz Louis und seine royale Verwandtschaft beim Weihnachtsspaziergang
Prinz Louis, Dezember 2022
ZUMA Press / ActionPress
Prinz Louis, Dezember 2022
Prinz William mit Prinz Harry, 2021
Getty Images
Prinz William mit Prinz Harry, 2021
Ist euch aufgefallen, wie George mit Louis umgegangen ist?
174
88


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de