Anzeige
Promiflash Logo
Coupleontour-Ina kämpft nach Schlaganfall mit ihrer MimikInstagram / coupleontourZur Bildergalerie

Coupleontour-Ina kämpft nach Schlaganfall mit ihrer Mimik

22. Jan. 2023, 23:50 - Veronika M.

Sie erklärt ihren Followern, was sie momentan beschäftigt. Ina, bekannt durch Coupleontour, hatte im Sommer vergangenen Jahres einen Schlaganfall. Ihre Ehefrau Nessi steht ihr zur Seite und hilft ihr auf dem Weg wieder zurück ins Leben. Seit einigen Wochen zeigt sich die Blondine auch wieder mehr im Netz. Eines fällt ihr aber schwer: Ina kann ihre Mimik noch nicht ganz kontrollieren.

In ihrer Instagram-Story schreibt die 26-Jährige ehrlich: "Mir fällt es total schwer noch, Emotionen auszudrücken mit meinem Gesicht. Manchmal lächelt mein Mund, aber meine Augen nicht." Es sei ein mühseliger Weg, führt Ina aus. "Ich muss alles wieder von vorne lernen, so wie Liv", betont sie und meint damit ihre kleine Tochter Olivia, die im Sommer 2022 zur Welt gekommen ist. Nessis Frau macht jedoch große Fortschritte, welche ebenfalls stolz im Netz geteilt werden.

Vor rund acht Wochen gab es einen besonders herzerwärmenden Moment zu sehen. Die Follower des Paares durften miterleben, wie Ina ohne ihren Rollstuhl durchs Krankenhaus schritt. "Du kannst die Wellen nicht stoppen. Aber du kannst lernen, auf ihnen zu surfen", schrieben die Influencer dazu.

Instagram / coupleontour
Coupleontour- Ina und Nessi freuen sich über ihren Hauskauf
Instagram / coupleontour
Nach Schlaganfall: Coupleontour-Ina bezieht mit Nessi ein Eigenheim
Instagram / coupleontour
Coupleontour-Nessi und Ina im Dezember 2022
Überrascht es euch, dass Ina so offen über ihre Gedanken spricht?414 Stimmen
74
Ja, irgendwie schon.
340
Nein, es ist toll, dass sie so ehrlich ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de