Promiflash Logo
Das wird sich durch Prinzessin Eugenies zweites Kind ändern!Getty ImagesZur Bildergalerie

Das wird sich durch Prinzessin Eugenies zweites Kind ändern!

28. Jan. 2023, 7:30 - Laura Damczyk

Das wird sich durch die Geburt von Prinzessin Eugenies (32) zweitem Baby ändern! Im Februar 2021 wurden die Enkelin von Queen Elizabeth II. (✝96) und ihr Mann Jack Brooksbank (36) zum erstes Mal Eltern ihres Sohnes August Philip Hawke. Nun folgten die nächsten freudigen News: Nachdem wochenlang spekuliert wurde, bestätigte Eugenie vor wenigen Tagen ihre zweite Schwangerschaft. Doch die Geburt ihres zweiten Kindes wird einige Änderungen mit sich bringen – und zwar in der britischen Thronfolge!

Das berichtet jetzt Hello!: Peter Phillips (45) und seine Töchter Savannah (12) und Isla (10) werden auf die Plätze 18, 19 und 20 vorrücken, während Prinzessin Annes (72) Tochter Zara Tindall (41) auf den 21. Platz in der Thronfolge fällt. Aber auch die Plätze für ihre Kinder Mia (9), Lena (4) und Lucas ändern sich. Auch verriet das Unterhaltungsmagazin bereits, dass Eugenies zweites Kind ebenso wie August keinen königlichen Titel tragen wird.

Vor allem Eugenies Mutter Sarah Ferguson (63) freute sich über den Familienzuwachs: "Du wirst die Pfützen teilen, Augie! Großartige Neuigkeiten. Oma-Himmel... Ich bin zutiefst dankbar", schrieb die 63-Jährige stolz zu einem Foto ihres Enkelsohns auf Instagram.

Prinzessin Eugenie und ihr Sohn August Philip Hawke Brooksbank
Instagram / princesseugenie
Prinzessin Eugenie und ihr Sohn August Philip Hawke Brooksbank
Prinzessin Eugenie, Peter Phillips und seine Töchter Isla und Savannah
Getty Images
Prinzessin Eugenie, Peter Phillips und seine Töchter Isla und Savannah
Prinzessin Eugenie und ihre Mutter Sarah Ferguson
Instagram / princesseugenie
Prinzessin Eugenie und ihre Mutter Sarah Ferguson
Könnt ihr nachvollziehen, warum Eugenies zweites Kind keinen königlichen Titel hat?
368
23


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de