Promiflash Logo
Durch Medikamente: Lisa Marie Presley nahm vor Tod enorm abGetty ImagesZur Bildergalerie

Durch Medikamente: Lisa Marie Presley nahm vor Tod enorm ab

- Promiflash Redaktion

Lisa Marie Presley (✝54) verlor kurz vor ihrem Tod enorm an Gewicht! Die einzige Tochter von Musik-Legende Elvis Presley (✝42) starb am 12. Januar, nachdem sie kurz zuvor mit dem Verdacht auf einen Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert worden war. Die Sängerin soll sogar zwei Herzstillstände erlitten haben. Schon in den vergangenen Wochen soll sie einen besorgniserregenden Eindruck gemacht haben: In den Wochen vor ihrem Tod hat Lisa Marie rund 22 Kilo abgenommen.

Wie TMZ aus Familienkreisen erfahren haben will, hatte die 54-Jährige in den letzten Monaten ihres Lebens noch eine Menge Gewicht verloren. Sie habe für verschiedene Preisverleihungen für das Biopic "Elvis" gut aussehen wollen. Deshalb habe sich Lisa Marie rund zwei Monate vor ihrem Tod einer Beauty-Operation unterzogen und angefangen, Medikamente zur Gewichtsreduktion einzunehmen. In den sechs Wochen vor den Golden Globes und damit auch rund sechs Wochen vor ihrem Tod habe sie 18 bis 22 Kilogramm abgenommen.

Außerdem verrieten die Quellen, dass Lisa Marie auch wieder Opioide genommen haben soll. Mit dieser Sucht hatte sie auch in der Vergangenheit schon zu kämpfen gehabt. Bei den Golden Globes hatte die Musikerin ihr letztes Interview gegeben – und hatte dabei einen schwachen Eindruck gemacht.

Lisa Marie Presley im Juni 2022
Getty Images
Lisa Marie Presley im Juni 2022
Lisa Marie Presley im Mai 2015
Getty Images
Lisa Marie Presley im Mai 2015
Lisa Marie Presley mit ihrem Freund Jerry Schilling, Januar 2022
Getty Images
Lisa Marie Presley mit ihrem Freund Jerry Schilling, Januar 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de