Anzeige
Promiflash Logo
Im Familienurlaub: So jung wurde Cole Sprouse entjungfert!Getty ImagesZur Bildergalerie

Im Familienurlaub: So jung wurde Cole Sprouse entjungfert!

9. März 2023, 13:18 - Promiflash Redaktion

Cole Sprouse (30) erinnert sich an seine ersten sexuellen Erfahrungen zurück! Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Dylan (30) erreichte der Schauspieler durch die Serie "Hotel Zack & Cody" schon mit 13 Jahren Bekanntheit in Hollywood. Durch seine Rolle in Riverdale wurde er vom Disney-Bubi zum rebellischen Hottie. Doch wie kam es außerhalb vom TV zu dieser Entwicklung? Nun enthüllt Cole, wie sein erstes Mal verlief!

"Ich war 14, als ich meine Jungfräulichkeit verlor, also war das immer noch der Topfschnitt-Junge", erzählt der Schauspieler im Podcast "Call her Daddy". Während eines Familienausflugs in Florida habe er ein älteres Mädchen getroffen – die beiden haben in der ersten Nacht "irgendwie rumgemacht". Am nächsten Abend habe er all seinen Mut zusammen genommen und die Urlaubsbekanntschaft auf sein Zimmer eingeladen. Eine SMS an seinen Bruder sollte ihn vorwarnen: "Du musst das Zimmer verlassen. Es kommt ein Mädchen vorbei, du musst aus dem Zimmer raus, Junge." Der Akt solle nur etwa 20 Sekunden gedauert haben, gibt Cole zu. Auch wenn er heute darüber lachen kann, bereue der Schauspieler, dass die Erfahrung kein besonderer Moment war.

Der 30-Jährige stellt außerdem klar, dass dieser One-Night-Stand eher eine Ausnahme in seinem Liebesleben darstellt. Seitdem sei er ein "serieller Monogamist" und "ging von einer Langzeitbeziehung zur nächsten". Dies war wohl nicht immer einfach. Im gleichen Podcast wurde Cole gefragt, ob er je betrogen worden sei und antwortete: "Ja, von fast jeder meiner Freundinnen."

Getty Images
Cole Sprouse im Februar 2020
Getty Images
Cole Sprouse bei der Met Gala 2022
Getty Images
Cole Sprouse bei den Kodak Film Awards 2023
Wie findet ihr es, dass Cole so offen von seinem ersten Mal erzählt?809 Stimmen
592
Total cool! Das ist eine wichtige Erfahrung.
217
Ich finde das etwas unangenehm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de