Anzeige
Promiflash Logo
Darum hat Katherine Heigl für ihre Kids Hollywood verlassenGetty ImagesZur Bildergalerie

Darum hat Katherine Heigl für ihre Kids Hollywood verlassen

3. Apr. 2023, 20:36 - Promiflash Redaktion

Katherine Heigl (44) ist eine erfolgreiche Schauspielerin und Mutter von drei Kindern. Nach der Adoption ihrer ersten Tochter 2009 machte sich die "27 Dresses"-Darstellerin Sorgen darüber, wie sie trotz ihres Jobs eine Verbindung zu ihrem Kind aufbauen kann. Sie entschied sich, Kalifornien zusammen mit ihrer Familie zu verlassen. Ihr neues zu Hause in Utah ist ihr Ruhepol und Rückzugsort. Aber warum genau zogen Katherine und ihr Mann mit ihren Kindern hierher?

In einem Interview mit E! News erklärt Katherine nun, warum sie sich für ein Leben fernab von Hollywood entschieden hat. Utah sprach sie und Ehemann Josh (43) auch wegen der Möglichkeiten für ihre Kinder an. "Ich wusste nicht, wie ich sie in Los Angeles hätte erziehen sollen. Hier kann ich auf alles ein Auge haben, sehen, wer ihre Freunde sind, was sie machen, welche Hobbys sie haben", erklärt die dreifache Mama. Auf ihrer Ranch in Utah könne sie mit ihrer Familie ein langsameres, ruhigeres Leben genießen, wo sie auch den Hollywood-Alltag hinter sich lassen könne.

Auf ihrer Ranch in Utah haben aber nicht nur Katherine, ihr Mann und die drei Kinder ein zu Hause gefunden. Farmtypisch sind hier mit der Familie auch acht Hunde und drei Katzen eingezogen – mehr Tiere dürfe sie aber nicht adoptieren: "Mein Mann verlässt mich, wenn ich noch ein weiteres Tier herbringe", witzelt sie.

Instagram / badlandsranchpets
Katherine Heigl und ihre Familie im September 2022
MEGA
Katherine Heigl bei The View
Instagram / katherineheigl
Katherine Heigl mit ihrer Mutter, ihren drei Kindern und Mann Josh Kelley
Könnt ihr Katherines Entscheidung, nach Utah zu gehen, nachvollziehen?364 Stimmen
352
Ja! Utah ist um einiges ruhiger und sicherer als Hollywood.
12
Nicht wirklich. Ihre gesamte Karriere hängt von Hollywood ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de