Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Arbeit: Katherine Heigl bangte um Liebe ihrer TochterInstagram / katherineheiglZur Bildergalerie

Wegen Arbeit: Katherine Heigl bangte um Liebe ihrer Tochter

2. Dez. 2022, 18:48 - Promiflash Redaktion

Katherine Heigl (44) erinnert sich an eine schwere Zeit ihres Mutterseins. Die Grey's Anatomy-Bekanntheit ist inzwischen nicht nur eine erfolgreiche Schauspielerin, sondern auch Familienmutter. Mit ihrem Mann Josh Kelley (42) hat sie drei Kinder. 2009 adoptierten die beiden ihre erste Tochter Nancy Leigh Mi-Eun aus Südkorea. Die Karriere und ihre Familie unter einen Hut zu bringen, bereitete Katherine allerdings zunächst große Schwierigkeiten...

Im Interview bei "The View" erzählte die 44-Jährige, dass sie nur drei Tage nach der Adoption zu einem Dreh fliegen musste. "Ich habe das Baby nie gesehen. Ich war bei der Arbeit mit Drillingen, die meine Patentöchter spielten, und ich verbrachte mehr Zeit mit ihnen als mit meiner neuen Tochter", erinnerte sich der Filmstar. Zwar habe sie sich damals mit der Kleinen "angefreundet", doch zunächst kaum Zeit mit ihr verbracht: "Ich hatte immer Angst, dass ich die Gelegenheit verpasst hatte, eine echte Bindung zu ihr aufzubauen und dass sie mich nicht liebte – in diesem Moment."

Die Sorge war letztendlich aber unbegründet. Zum Geburtstag ihrer ältesten Tochter teilte Katherine süße Fotos und wurde ganz emotional. Sie und Josh adoptierten 2012 sogar noch ein weiteres Kind – die inzwischen zehnjährige Adelaide. 2017 brachte die Darstellerin außerdem ihren Sohn Joshua Jr. zur Welt.

Instagram / katherineheigl
Katherine Heigl mit ihrer Mutter, ihren drei Kindern und Mann Josh Kelley
Instagram / katherineheigl
Katherine Heigl im November 2022
Instagram / katherineheigl
Katherine Heigl mit ihrem Sohn und ihrer Tochter im Juli 2022
Hättet ihr gedacht, dass die Anfangszeit für Katherine so herausfordernd war?142 Stimmen
132
Ja, als arbeitende Mutter ist es bestimmt nicht leicht...
10
Nein, das habe ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de