Anzeige
Promiflash Logo
Hannah Spearritt sagt S-Club-7-Reunion wegen Pauls Tod abGetty ImagesZur Bildergalerie

Hannah Spearritt sagt S-Club-7-Reunion wegen Pauls Tod ab

14. Mai 2023, 22:30 - Promiflash Redaktion

Hannah Spearritt (42) hat eine schwere Entscheidung getroffen. Erst im Februar dieses Jahres hatte die Band S Club 7 angekündigt, dass sie anlässlich ihres 25. Jubiläums wieder gemeinsam auf Tour gehen wollen. Doch nur zwei Monate nach der Verkündung erschütterten die Gruppe und ihre Fans traurige Neuigkeiten: Das Mitglied Paul Cattermole (✝46) ist verstorben. Aufgrund seines Todes entschloss sich Hannah nun dazu, nicht an der bevorstehenden Tour teilzunehmen.

"Obwohl Hannah immer ein Teil von S Club 7 sein wird, wird sie uns nicht auf dieser Tour begleiten", geben Jo O'Meara (44), Rachel Stevens (45), Tina Barrett (46), Jon Lee (41) und Bradley McIntosh (41) in einem Video auf Instagram bekannt. Zudem verlieren sie auch emotionale Worte über den Tod von Paul. "Es ist einfach sehr traurig und im Moment sehr, sehr schwer, das zu verarbeiten. Niemand kann unseren Paul jemals ersetzen. Er lebt in jedem einzelnen von uns weiter", äußern sich die fünf.

Um Paul zu ehren, verkünden sie zudem, die Tour umzubenennen. "Wir werden die Tour in 'The Good Times Tour' umbenennen, denn das ist der Song, den Paul singen wollte", erzählen sie. Doch das ist nicht die einzige Änderung. Auf der Website der Band fällt auf: Aufgrund von Pauls Tod wurde die "7" aus dem Bandnamen auf der Seite entfernt.

Instagram / misstinaannbarrett
Tina Barrett, Rachel Stevens, Jo O'meara, Paul Cattermole, Jon Lee, Bradley McIntosh und Hannah Spea
Getty Images
Hannah Spearritt und Paul Cattermole im März 2004
Instagram / msrachelstevens
Die Band S Club 7, 2023
Denkt ihr, dass Hannah vielleicht trotzdem ein Konzert mit der Band spielen wird?190 Stimmen
146
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
44
Ja, das wäre schön.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de