Anzeige
Promiflash Logo
Neu-Mama Molly-Mae Hagues erste Zeit mit Baby war AchterbahnInstagram / mollymaeZur Bildergalerie

Neu-Mama Molly-Mae Hagues erste Zeit mit Baby war Achterbahn

15. Mai 2023, 23:00 - Jannike Wacker

Molly-Mae Hague (23) erlebte eine turbulente Zeit. Erst Ende Januar wurde die Influencerin zum ersten Mal Mutter. Zusammen mit ihrem Partner Tommy Fury bekam sie ihr Töchterchen Bambi. Und der Alltag mit Baby ist für die 23-Jährige absolutes Neuland, sodass es offenbar nicht immer einfach war. Wie verrückt ihre ersten Monate als Mama wirklich waren, verrät Molly ihren Fans jetzt.

"Mutter zu sein, besteht aus tollen Tagen, schlechten Tagen, normalen Tagen, überwältigenden Tagen, perfekten Tagen, traurigen Tagen...", sinniert Molly bei Instagram. An manchen Tagen sei sie froh gewesen, wenn sie es gerade so bis zum Abend geschafft habe. Aber zwischen alledem sei immer noch "eine verrückte Menge Liebe". Offenbar waren die vergangenen Monate für die Britin eine einzige Achterbahnfahrt der Gefühle. Aber sie nutzt ihre Erfahrung, um anderen Neu-Mamas Mut zu machen: "Wenn die Leute sagen, dass es leichter wird, dann ist das nicht nur ein vorbeiziehender Kommentar. Ihr schafft das."

Wie schwer die Umstellung für Molly war, verriet sie schon zuvor. Auf ihrem Youtube-Kanal sprach sie offen über die Überforderung, die sie als junge Mutter oft spüre. "Mutter zu werden, ist da Beste, was mir je passiert ist, aber es ist auch das Schwerste, was mir je passiert ist", erklärte die einstige Love Island UK-Teilnehmerin. Sie habe angefangen, viel zu hinterfragen und sei mittlerweile oft sehr durcheinander.

Instagram / mollymae
Tommy Fury und Molly-Mae Hague mit ihrer Tochter Bambi im April 2023
Instagram / mollymae
Molly-Mae Hague im November 2022
Instagram / mollymae
Molly-Mae Hague im März 2023
Könnt ihr verstehen, dass Molly die erste Zeit für Molly verrückt war?55 Stimmen
53
Absolut, vor allem wenn es das erste Kind ist.
2
Na ja, so schlimm wird es schon nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de