Nach Tina Turners Tod: Schweizer Nachbarn ehren die SängerinGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Tina Turners Tod: Schweizer Nachbarn ehren die Sängerin

- Promiflash Redaktion

Ihre Nachbarschaft weiß ihr zu huldigen! Am vergangenen Mittwochabend wurde bekannt, dass die Rock 'n' Roll-Ikone Tina Turner (✝83) verstorben ist. Die Sängerin hatte sich mit Hits wie "The Best" oder "Proud Mary" in der Musikszene einen Namen gemacht und inspiriert auch nach ihrem Tod noch Millionen von Menschen. Zuletzt lebte die geborene US-Amerikanerin in der schweizerischen Gemeinde Küsnacht. Die Bewohner der Kommune zollen Tina nun Tribut!

Wie Mirror berichtet, legten die Anwohner Blumen vor dem Anwesen der verstorbenen Musikerin ab. Sie erzählen, dass Tina immer nett gegrüßt habe, wenn man sie im örtlichen Park antraf oder wenn sie einkaufen war. Der Firmenchef Leo Scherer, ein ehemaliger Nachbar der Queen of Rock 'n' Roll, erzählt: "Sie war wirklich ein sehr guter Mensch." Sie habe sich in der Schweiz sehr wohl gefühlt und habe nie raushängen lassen, dass sie ein Weltstar ist.

Nicht nur ihre Nachbarn, sondern auch viele Promikollegen trauern öffentlich um Tina. So widmete beispielsweise Beyoncé (41) der verstorbenen Musikerin rührende Worte auf ihrer offiziellen Website. Sie schrieb: "Meine geliebte Königin. Ich liebe dich unendlich. Ich bin so dankbar für deine Inspiration und all die Wege, die du mir geebnet hast. [...] Du bist der Inbegriff von Kraft und Leidenschaft."

Tina Turner, Musikerin
Getty Images
Tina Turner, Musikerin
Tina Turner, verstorbene Musikikone
Getty Images
Tina Turner, verstorbene Musikikone
Beyoncé und Tina Turner während eines Auftritts
Getty Images
Beyoncé und Tina Turner während eines Auftritts
Hättet ihr gedacht, dass sich Tina so gut mit ihren Nachbarn verstand?
237
13


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de