Anzeige
Promiflash Logo
Lola Weippert ist bei "Temptation Island" nicht mehr neutralRTL / Frank J. FastnerZur Bildergalerie

Lola Weippert ist bei "Temptation Island" nicht mehr neutral

8. Juni 2023, 11:36 - Promiflash Redaktion

Lola Weippert (27) ist mit ihrem Latein am Ende! Seit einigen Wochen steht die Blondine wieder als Moderatorin für die Realityshow Temptation Island vor den Kameras, bei der vier Paare ihre Treue zueinander testen. Dabei wurde der TV-Persönlichkeit nicht selten vorgeworfen, die Partei der "Temptation Island"-Frauen zu ergreifen. Jetzt gab Lola selber zu: Sie kann ihre Neutralität nicht mehr aufrechterhalten.

Unter einem neuen Instagram-Beitrag der Realityshow, auf dem Nico Legat eine Verführerin abknutscht, kommentierte Lola: "Meine Neutralität in der Moderation steht euch ab jetzt sofort eventuell nicht mehr zur Verfügung." Die Fans scheinen das nachvollziehen zu können. "Da kann auch kein Mensch neutral bleiben", reagierte ein Zuschauer auf den Kommentar der 27-Jährigen. Und auch ein anderer Follower war sich sicher: "Alles andere wäre auch unmenschlich."

Erst kürzlich hatte Lola gegenüber Promiflash zugegeben: "Manchmal bin ich parteiisch. Und zwar nicht Partei Frau oder Partei Mann, sondern Partei Mensch." Ihre Emotionen könne sie auch als Moderatorin der Sendung nur schwer verstecken. Außerdem erklärte sie: "Wenn jemand Scheiße baut, muss man es irgendwann adressieren."

RTL / Frank J. Fastner
Der "Temptation Island"-Cast 2023 mit Moderatorin Lola Weippert
RTL
Lola Weippert und Abdu Karakuyu
ActionPress
Lola Weippert auf dem roten Teppich
Könnt ihr verstehen, dass Lola nicht mehr neutral bleiben kann?2677 Stimmen
2555
Ja, auf jeden Fall!
122
Nein, das finde ich einfach falsch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de