Anzeige
Promiflash Logo
Vor GNTM-Finale: Ex-Kandidatin Cassy moderiert doch nicht!Instagram / cassyccassauZur Bildergalerie

Vor GNTM-Finale: Ex-Kandidatin Cassy moderiert doch nicht!

15. Juni 2023, 6:18 - Promiflash Redaktion

Sie macht einen Rückzieher! Cassy Cassau hatte bei der diesjährigen 18. Staffel von Germany's next Topmodel teilgenommen. Nach elf Wochen in der Modelvilla platzte der Traum auf den Titel jedoch – gemeinsam mit Marielena Aponte musste sie den Wettbewerb verlassen. Dennoch sollte das nicht ihr letzter Auftritt gewesen sein, denn die Beauty sollte das große Finale backstage moderieren. Kurz vorher macht Cassy jetzt jedoch einen Rückzieher!

"Ich habe mich dagegen entschieden, beim großen Finale backstage zu moderieren", verkündet die Influencerin in ihrer Instagram-Story. "Es tut mir leid", schreibt sie weiter. Weshalb Cassy diese Entscheidung getroffen hat, bleibt allerdings offen, denn Gründe dafür nannte sie keine. Als Ersatz wird Katherine Markov einspringen, erklären die beiden in der Story des offiziellen GNTM-Accounts.

Ähnlich überraschend wie Cassy Rückzieher kam wohl auch ihr Exit – nicht nur für die Zuschauer. "Für mich war Heidis (50) Entscheidung ein absoluter Schock, da ich mich so weiterentwickelt habe und die letzten Wochen immer eine der besten war", gab die 23-Jährige gegenüber Promiflash zu. Vor allem, da es vorher viele andere Wackelkandidatinnen gegeben habe, sei sie überrascht gewesen.

Instagram / cassyccassau
Cassy Cassau, Model
Instagram / katherine.markov
Katherine Markov, GNTM-Kandidatin 2023
Instagram / cassyccassau
Cassy Cassau, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Cassy doch nicht moderieren wird?766 Stimmen
508
Total schade. Ich glaube, sie hätte das gut gemacht.
258
Ich finde es nicht so schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de