Anzeige
Promiflash Logo
Haben Gwen Stefani und Gavin Probleme bei der Erziehung?Getty ImagesZur Bildergalerie

Haben Gwen Stefani und Gavin Probleme bei der Erziehung?

17. Juni 2023, 8:54 - Promiflash Redaktion

Die beiden sind sich wohl ab und zu uneinig. Gwen Stefani (53) und Gavin Rossdale (57) hatten sich 1995 kennengelernt und sich sieben Jahre später das Jawort gegeben. Außerdem wurden die Musikerin und der Bush-Frontmann Eltern von drei Söhnen. Mittlerweile ist das Paar getrennt und die Sängerin ließ die Ehe sogar annullieren – doch wie handeln Gwen und Gavin die Erziehung ihrer Söhne?

"Ich denke nicht, dass es viel Gemeinsamkeit in der Art gibt, wie wir sie großziehen", gibt Gavin im Podcast "Not So Hollywood" zu. Gwen und er hätten ziemlich gegensätzliche Ansichten und seien "wirklich verschiedene Menschen." Er glaubt aber offenbar auch, dass die drei Jungs davon profitieren könnten. "Das gibt ihnen eine unglaubliche Perspektive", schätzt der Musiker. So könnten die drei auswählen, welche Dinge sie übernehmen wollten.

Gwen ist mittlerweile wieder in einer glücklichen Beziehung mit Ex-The Voice-Juror Blake Shelton (46). Der scheint sich mit den Kids super zu verstehen – erst vor wenigen Wochen zeigten sich die fünf gemeinsam bei der Enthüllung des Walk-of-Fame-Sterns des Countrystars. Überglücklich posierte die Patchwork-Familie für die Kameras und zeigte sich nach längerer Zeit mal wieder in der Öffentlichkeit.

Getty Images
Gavin Rossdale, American Music Awards 2022
Getty Images
Gwen Stefani, Sängerin
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton mit Gwens Kids
Glaubt ihr, Gwen und Gavins Söhne profitieren tatsächlich davon?88 Stimmen
57
Nee, ich denke nicht.
31
Ja, ich glaube schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de