Anzeige
Promiflash Logo
Pamela Anderson war doch nicht Tommy Lees "große Liebe"Getty ImagesZur Bildergalerie

Pamela Anderson war doch nicht Tommy Lees "große Liebe"

20. Juni 2023, 12:42 - Antonija Rozic

Das beruhte wohl nicht auf Gegenseitigkeit. Pamela Anderson (55) war von 1995 bis 1998 mit Tommy Lee (60) verheiratet. Trotz der kurzen Ehejahre ist ihr erster Ehemann der Schauspielerin bis heute noch im Gedächtnis geblieben. Inzwischen ist ihr Ex mit Brittany Furlan (36) liiert. Laut der Schauspielerin habe nicht der Baywatch-Star, sondern eine andere Frau im Herzen ihres Mannes einen besonderen Platz: Pamela war nicht Tommys große Liebe!

Laut Brittany habe Heather Locklear (61), ebenfalls Tommys Ex-Frau, einen bleibenden Eindruck bei ihm hinterlassen. "Heather erzählt mir lustige Geschichten. Jeder glorifiziert seine Beziehung zu Pam, aber er war [fast] acht Jahre lang mit Heather verheiratet!", verriet die Komikerin gegenüber People. Anschließend fügte sie hinzu: "Sie war die Liebe seines Lebens. Ich verstehe das, denn sie ist einfach eine lustige, süße, fürsorgliche, großartige Person. Tommy sagt sogar, dass er es in dieser Beziehung vermasselt hat. Er hat sie betrogen. Deshalb sind sie auch heute noch sehr gute Freunde."

Pamela dagegen schwelgte in ihren Memoiren "Love, Pamela" in den gemeinsamen Erinnerungen, wie People berichtet hatte. "Meine Beziehung zu Tommy war vielleicht das einzige Mal, dass ich wirklich verliebt war", schreibt die 55-Jährige in ihrem Buch. Die Trennung habe sie damals sehr mitgenommen: "Die Scheidung von Tommy war der härteste, tiefste und schwierigste Punkt in meinem Leben."

Getty Images
Tommy Lee mit seiner Ehefrau Brittany Furlan bei den MTV Video Music Awards
Getty Images
Heather Locklear, Ex-Frau von Tommy Lee
Getty Images
Pamela Anderson im Mai 2023
Was sagt ihr dazu?372 Stimmen
161
Ich finde es schade, dass Pam nicht seine große Liebe war.
211
Also ich finde es nicht so schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de