Anzeige
Promiflash Logo
Drei Jahre nach Kellys Tod: Dating schwer für John TravoltaGetty ImagesZur Bildergalerie

Drei Jahre nach Kellys Tod: Dating schwer für John Travolta

24. Juni 2023, 15:54 - Promiflash Redaktion

John Travolta (69) ist offenbar noch nicht bereit dafür, neue Frauen kennenzulernen. Der Schauspieler hatte seine Liebste Kelly Preston (✝57) 1989 am Set des Films "Die Experten" getroffen. Die beiden wurden ein Paar und heirateten bereits zwei Jahre später. Ihr Glück vervollständigten die Turteltauben mit der Geburt ihrer Kinder. Doch im Juni 2020 folgte der Schock: Kelly verstarb an Brustkrebs. Nun, drei Jahre später, ist es für John immer noch keine Option auf Dates zu gehen.

Eine Quelle berichtete RadarOnline, dass die Freunde des 69-Jährigen ihn wohl dazu überreden wollen, auszugehen. "Kelly hätte gewollt, dass er glücklich ist", meinte der Insider. Doch John sei einfach nicht bereit: "Wenn es um Verabredungen geht, lässt er die Finger davon. Soweit es ihn betrifft, wird Kelly immer die einzige Frau für ihn sein." Er wolle nur für seine Kinder da sein: "Das ist der einzige Gedanke, der ihn im Moment antreibt – das und stark und gesund und glücklich zu sein für seine Kinder, Ella (23) und Benjamin (12)."

Zuletzt hatte ein Informant dem Medium bereits erklärt, dass der "Saturday Night Fever"-Darsteller seiner verstorbenen Frau wohl immer noch treu ist: "John sieht sich immer noch als verheirateten Mann und sagt, dass er Kelly bis zu seinem Tod treu bleiben wird." Außerdem fügte die Quelle hinzu: "Es ist traurig, aber er hat im Grunde ein Zölibatsgelübde für den Rest seines Lebens abgelegt."

Getty Images
John Travolta, März 2023
Getty Images
Kelly Preston und John Travolta, Juni 2018
Getty Images
John Travolta, Schauspieler
Wie findet ihr es, dass John keine anderen Frauen treffen will?462 Stimmen
401
Ich kann es absolut verstehen!
61
Ich denke, er sollte sich nicht verschließen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de