Anzeige
Promiflash Logo
Traurig: Bam Margera darf seinen Sohn Phoenix nicht sehen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Traurig: Bam Margera darf seinen Sohn Phoenix nicht sehen!

13. Juli 2023, 9:48 - Promiflash Redaktion

Das ist bestimmt nicht leicht für ihn! Der Stuntman Bam Margera (43) ist vor allem durch die Reality-Serie "Jackass" bekannt. In den vergangenen Wochen hatte das TV-Gesicht jedoch besonders mit seinen Suchtproblemen von sich reden gemacht: Erst vor wenigen Tagen wurde publik, dass er einen Entzug abgebrochen hat. Seine Ex-Partnerin Nicole Boyd, mit der er Sohn Phoenix bekam, zieht daher ihre Konsequenzen. Bam verrät, dass er seinen Sohn im Moment nicht sehen dürfe!

Im Gespräch mit TMZ packt der MTV-Star darüber aus, wie sehr er unter der Situation leidet: "Es ist im Moment mein einziges Ziel, Phoenix wiederzusehen." Um seiner Ex zu beweisen, dass es ihm mit seiner Genesung ernst sei, verrät Bam: "Ich umgebe mich nur noch mit nüchternen Menschen. Einige von ihnen sind Trainer, andere Freunde, die mich auf der richtigen Spur halten." Angeblich wolle Nicole zuerst eine konsequente Veränderung sehen, ehe sie ihre Meinung über das Besuchsrecht ihres Verflossenen ändern könne.

Nachdem Bam sich dazu entschieden hatte, die Entzugsklinik vorzeitig zu verlassen, hatte dies vor allem seinen Freund Lamar Odom (43) in Sorge versetzt. Der Basketballspieler hatte mit aller Kraft versucht, seinen Kumpel in der Reha zu unterstützen und befürchtete nach dessen Auszug, Bam würde sich mit den falschen Leuten umgeben und wieder rückfällig werden.

Instagram / bam__margera
Bam Margera und sein Sohn Phoenix
Getty Images
Bam Margera mit Nicole Boyd, Januar 2013
Instagram
Lamar Odom und Bam Margera in einer Rehaklinik, Juni 2023
Versteht ihr, warum Bam seinen Sohn derzeit nicht sehen darf?178 Stimmen
173
Ja, Nicole wird ihre Gründe haben...
5
Nein, ich finde das zu hart.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de