Gesicht gelähmt: So munterte Robert De Niro Freundin aufGetty ImagesZur Bildergalerie

Gesicht gelähmt: So munterte Robert De Niro Freundin auf

- Paulina Rohmann

Robert De Niro (79) weiß, wie er seine Liebste glücklich machen kann! Der Schauspieler hatte sich im Mai über seinen siebten Nachwuchs freuen dürfen. Gemeinsam mit seiner Partnerin Tiffany Chen hatte er seine Tochter Gia begrüßt. Doch nach der Geburt kam es für die Freundin des Hollywoodstars zu einem Schock – ihr Gesicht war zeitweise gelähmt. In dieser schweren Zeit stand Robert Tiffany liebevoll zur Seite.

Im Interview mit CBS Mornings erinnert sich die frischgebackene Mutter an die Zeit nach der Entbindung zurück. Damals habe sie quasi die gesamte Funktion ihrer Gesichtsmuskeln verloren – doch ihr Partner habe sie damals emotional aufgefangen. "Er war sehr nett. Er hat versucht zu sagen, dass er keinen Unterschied sieht, dass er keine Veränderung feststellen kann", erklärt Tiffany.

Nur kurze Zeit nach der Geburt absolvierten Tiffany und Robert auch schon einen gemeinsamen Auftritt. Bei dem Tribeca Film Festival erschienen die zwei Hand in Hand. Die Neumama trug damals eine große Sonnenbrille – wohl um die Folgen ihrer Gesichtslähmung zu verstecken.

Robert De Niro, Schauspieler
Getty Images
Robert De Niro, Schauspieler
Tiffany Chen und Robert De Niro bei den Filmfestspielen in Cannes
MEGA
Tiffany Chen und Robert De Niro bei den Filmfestspielen in Cannes
Robert De Niro und Tiffany Chen, Juni 2023
Getty Images
Robert De Niro und Tiffany Chen, Juni 2023
Wie findet ihr Roberts Reaktion?
77
9


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de