Anzeige
Promiflash Logo
Erster Todestag: König Charles ehrt seine geliebte Mutter!Getty ImagesZur Bildergalerie

Erster Todestag: König Charles ehrt seine geliebte Mutter!

8. Sep. 2023, 5:12 - Marlene Windhoefer

Kaum zu glauben – aber es ist schon ein Jahr her. Am 8. September 2022 hatte der britische Königspalast ein beunruhigendes Statement mit der Welt geteilt – darin hatte geheißen, dass es Queen Elizabeth II. (✝96) gesundheitlich sehr schlecht ginge. Ihre Familie war daraufhin zu ihr aufs Schloss Balmoral geeilt. König Charles IIi. (74) und seine Geschwister Prinzessin Anne (73), Prinz Edward (59) und Prinz Andrew (63) nahmen Abschied von ihrer Mutter. Heute jährt sich der Tod der einstigen Monarchin zum ersten Mal – und ihr Sohn meldet sich mit als einer der Ersten.

Der König zollt der ehemaligen Königin den Tribut. Via Instagram teilt der britische Palast einen Schnappschuss der verstorbenen Queen. Darauf ist sie in jüngeren Jahren im traditionellen Gewand und mit einem funkelnden Diadem zu sehen – anmutig schaut Lilibet in die Kamera. Dazu schreibt Charles: "Erinnern wir uns mit großer Zuneigung an ihr langes Leben, ihren hingebungsvollen Dienst und an alles, was sie für so viele von uns bedeutet hat."

Heute vor einem Jahr hatte sich das Leben von Charles für immer verändert. Nur wenige Tage nach dem Tod seiner geliebten Mutter hatte er eine Proklamation unterzeichnet, die ihn zum neuen britischen Regenten ernannte. Im Mai wurde der 74-Jährige schließlich gekrönt. "Ich bin auch zutiefst dankbar für die Liebe und Unterstützung", erklärte er abschließend in seinem Statement.

Getty Images
König Charles und Prinzessin Anne im September 2022
Getty Images
König Charles und Königin Elizabeth vor Schloss Balmoral, 2021
Getty Images
König Charles, Krönung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de