Anzeige
Promiflash Logo
Macht Influencerin Ana Johnson nach Geburt eine Babypause?Instagram / anajohnsonZur Bildergalerie

Macht Influencerin Ana Johnson nach Geburt eine Babypause?

1. Okt. 2023, 20:48 - Ronja Hetland

Will sie sich etwas zurückziehen? Ana Johnson (30) und ihr Mann Tim hatte jahrelang erfolglos versucht, ein Kind zu bekommen. Im Mai verkündeten die YouTuber dann überglücklich: Ihre Kinderwunschbehandlung hat geklappt – sie erwarten ein Baby! Seitdem gibt die Influencerin ihren Fans regelmäßig Updates und nimmt sie mit durch die Schwangerschaft. Aber wird Ana ihre Fans auch nach der Entbindung auf dem Laufenden halten oder sich eine längere Pause gönnen?

Das möchte ein Follower nun in einer Instagram-Fragerunde von der 30-Jährigen wissen. Die baldige Mama wolle ganz intuitiv entscheiden, inwiefern sie sich nach der Geburt meldet: "Um mich nicht selber zu stressen oder unter Druck setzen." Die ersten Tage werde sie wohl aber nur mit ihrer Familie genießen. "Ich werde mich natürlich etwas rausziehen für die Geburt, die Kennenlernzeit und um alles zu realisieren. Freue mich so sehr auf die magische Zeit, darauf haben wir so lange gewartet", meint Ana.

Bis zur Entbindung ist es auch nicht mehr allzu lang. Wie sie einem weiteren Fan beantwortet, habe sie Respekt, aber nicht so viel Angst davor. "Ich weiß, dass mein Körper das schaffen wird – er hat schon so viel geschafft und ist so stark", betont Ana. Sie mache sich aber Sorgen darum, dass ihrem Baby während der Geburt etwas passieren könnte.

Instagram / anajohnson
Ana Johnson
Instagram / anajohnson
Ana Johnson, Influencerin
Instagram / anajohnson
Ana Johnson, YouTuberin
Denkt ihr, Ana wird eine lange Babypause machen?133 Stimmen
91
Nee, sie zieht sich bestimmt nur die ersten Tage zurück...
42
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de