Anzeige
Promiflash Logo
Vergleiche mit Helene Fischer waren für Vanessa Mai "Kampf"Getty Images / Jens Schlueter / Andreas RentzZur Bildergalerie

Vergleiche mit Helene Fischer waren für Vanessa Mai "Kampf"

7. Okt. 2023, 16:24 - Shannon Lang

Das hat sie früher sehr belastet! Helene Fischer (39) und Vanessa Mai (31) sind aus der Schlagerwelt nicht mehr wegzudenken. Seit mehreren Jahren begeistern die Frauen mit Songs wie "Atemlos" oder "Ich Sterb' Für Dich" die Fans und füllen mit ihrer Musik die Konzerthallen. Doch einige Fans warfen den Sängerinnen große Ähnlichkeit vor. Besonders eine litt sehr darunter: Für Vanessa waren die ständigen Vergleiche nicht gerade schön.

"Die Vergleiche sind nicht neu für mich. Aber der Unterschied ist, dass ich heute über den Dingen stehe. Deshalb kann ich damit viel besser umgehen. Früher war das für mich echt ein Kampf. Damit habe ich wirklich zu arbeiten gehabt", gibt die Brünette gegenüber Bild zu. Dennoch könne sie heute mehr oder weniger darüber lachen: "Ich bewundere Helene nach wie vor. Ich bin auf jeden Fall sehr, sehr dankbar, dass ich noch in einer Zeit groß geworden bin, in der man noch eine deutschlandweite Bekanntheit erreichen konnte." Heutzutage sei das für Künstler schwieriger.

Immerhin schaffte es die Musikerin Anfang September gemeinsam mit Ikke Hüftgold (47) einen TikTok-Hit zu landen. In den "TikTok DE Hot 50"-Charts ist das Spaßlied "Igel" gerade auf Platz zwei – und damit der beste Neueinsteiger!

Instagram / vanessa.mai
Vanessa Mai, Musikerin
Instagram / Cw2sibiKf1n/
Vanessa Mai, Sängerin
Instagram / ikkehueftgold
Vanessa Mai und Ikke Hüftgold mit ihrer NABU-Urkunde
Könnt ihr Vanessa verstehen?157 Stimmen
115
Ja, definitiv – Vergleiche sind nie schön!
42
Nee, sie übertreibt ein bisschen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de