Anzeige
Promiflash Logo
Frisch verliebt: Sylvie Meis erstmals mit Neuem gesichtet!RTLZWEI / Magdalena PossertZur Bildergalerie

Frisch verliebt: Sylvie Meis erstmals mit Neuem gesichtet!

9. Okt. 2023, 20:48 - Promiflash Redaktion

Sylvie Meis (45) schwebt auf Wolke sieben. Die Love Island-Moderatorin ging zweieinhalb Jahre als Frau von Niclas Castello durchs Leben, bevor sie im vergangenen Februar bekannt gaben: Sie sind nicht mehr länger ein Paar. Mittlerweile wirkt es allerdings so, als habe sich die gebürtige Niederländerin von der Liebespleite wieder erholt, denn sie wird seit wenigen Tagen mit einem Unternehmer in Verbindung gebracht – und tatsächlich: Sylvie wurde gemeinsam mit ihrem mutmaßlichen Neuen gesichtet!

Wie Fotos zeigen, die Bild vorliegen, genossen die Beauty und der 200 Millionen Euro schwere Unternehmer einen Tag auf einer Luxusjacht vor der Urlaubsinsel Mallorca. Paparazzi konnten die Turteltauben einfangen, als sie wieder an Land anlegten: Die 45-Jährige trägt ein langes, rosafarbenes Mesh-Kleid mit einem bunten Muster und eine große, dunkel Sonnenbrille. Ihre Begleitung zeigt sich dagegen in einer beigen Hose, einem blauen Poloshirt sowie braunen Stiefeln. Während er der Blondine Hand in Hand zurück an Land half, erweckten die beiden einen vertrauten Eindruck.

Doch wie haben sich die Sylvie und der Millionär kennengelernt haben? Wie dasselbe Blatt bereits berichtete, sollen sie sich erstmals im September in Amsterdam begegnet sein. Damals war die Moderatorin wegen ihres Sohnes Damian (17) in der Stadt gewesen, als er seinen Vertrag bei dem Fußballverein Ajax Amsterdam unterschrieben hatte – und eben dort sollen sich der Unternehmer und die Mama über den Weg gelaufen sein.

Instagram / sylviemeis
Sylvie Meis mit ihrem Mann Niclas Castello
Getty Images
Sylvie Meis, Model
Instagram / sylviemeis
Sylvie Meis und ihr Sohn Damian van der Vaart
Denkt ihr, dass Sylvie ihre Beziehung bald öffentlich machen wird?467 Stimmen
359
Ja, da bin ich mir sicher!
108
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de