Anzeige
Promiflash Logo
Krebsupdate: Patrice Aminati bekommt wieder mehr MedikamenteInstagram / patrice.evaZur Bildergalerie

Krebsupdate: Patrice Aminati bekommt wieder mehr Medikamente

11. Okt. 2023, 12:18 - Florentine Naumann

Sie kämpft weiter. Im April war Patrice Aminati mit einem schweren Schicksalsschlag an die Öffentlichkeit gegangen: Bei ihr wurde Hautkrebs diagnostiziert. Seitdem stellt sich die Frau von Daniel Aminati (50) dem Kampf gegen die Krankheit – mehrere Operationen und eine Immuntherapie hat sie schon hinter sich. Im Juli musste die Mama ihre Krebstherapie pausieren. Nun geht es für Patrice endlich etwas bergauf.

Auf Instagram gibt die 29-Jährige ein Gesundheitsupdate. "Sechs Monate sind geschafft – ein ganzes halbes Jahr", schreibt Patrice zu einer aktuellen Story, die sie mit Kanüle im Arm zeigt. Sie sei noch immer regelmäßig in ärztlicher Behandlung: "Die Therapie läuft weiter und die Medikation wurde wieder komplett hochgefahren. Ich vertrage sie im Augenblick ganz gut."

Erst vor wenigen Wochen hatte der Moderator ein Video geteilt, in dem er gemeinsam mit seiner Frau über die vergangenen sechs Monate sprach. Dabei verriet Patrice, wie es ihr momentan geht: "Im Moment besser, aber das kann sicherlich jeder bestätigen, der eine Krebsdiagnose hat und den ganzen Weg geht, dass es ein Auf und Ab der Gefühle ist."

Instagram / patrice.eva
Daniel und Patrice Aminati mit ihrer Tochter Charly Malika
Instagram /patrice.eva
Patrice Aminati im April 2023
Instagram / patrice.eva
Daniel und Patrice Aminati im Juni 2023


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de