Papa mit 80 Jahren: Wie sehr bringt sich Robert De Niro ein?Getty ImagesZur Bildergalerie

Papa mit 80 Jahren: Wie sehr bringt sich Robert De Niro ein?

- Paulina Rohmann

Wie ist Robert De Niro (80) eigentlich so als Papa? Der Schauspieler durfte sich vor einigen Monaten noch einmal über Nachwuchs freuen. Gemeinsam mit seiner Partnerin Tiffany Chen begrüßte er sein siebtes Kind auf der Welt – die kleine Gia. Mit 80 Jahren hat der Hollywoodstar also noch einmal ein Baby zu Hause. Wie macht sich Robert als Neupapa denn so?

Im Interview mit The Guardian spricht der "Goodfellas"-Darsteller offen über seine erneute Rolle als Papa. "Es wird nicht einfacher", gibt Robert zu und ergänzt: "Es ist in Ordnung. Ich meine, ich übernehme nicht die schwere Arbeit. Ich bin da, ich unterstütze meine Freundin. Aber sie macht die Arbeit!" Er genieße dennoch alle Aspekte der Vaterschaft, versichert er.

Kurz nach der Geburt seiner Tochter durfte Robert dann noch seinen 80. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass schmiss der gebürtige New Yorker eine große Party mit zahlreichen Promis, darunter Uma Thurman (53), Paul McCartney (81) und Francis Ford Coppola (84). Und auch Tochter Gia durfte dabei sein, wie Paparazzifotos zeigten.

Robert De Niro und Tiffany Chen, Juni 2023
Getty Images
Robert De Niro und Tiffany Chen, Juni 2023
Robert De Niro, Mai 2023
Getty Images
Robert De Niro, Mai 2023
Tiffany Chen und Robert De Niro bei den Filmfestspielen in Cannes
MEGA
Tiffany Chen und Robert De Niro bei den Filmfestspielen in Cannes
Welche Meinung hast du zu Robert De Niros Aussage, dass er nicht die schwere Arbeit als Vater übernimmt?
96
52


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de