Anzeige
Promiflash Logo
Kody Brown hat keine Lust auf eine Familienzusammenführung!ActionPressZur Bildergalerie

Kody Brown hat keine Lust auf eine Familienzusammenführung!

23. Okt. 2023, 21:54 - Laura Damczyk

Darauf kann Kody Brown (54) gerne verzichten! In den vergangenen zwei Jahren hatte das Liebesleben des Alle meine Frauen-Stars für mächtig Aufsehen gesorgt: Seine Ehefrauen Christine (51), Janelle (54) und Meri (52) trennten sich von Kody, mittlerweile ist er nur noch mit seiner vierten Gattin Robyn (45) verheiratet. Was danach folgte, war eine regelrechte Schlammschlacht: So schoss Kody unter anderem gegen Christine, nachdem diese kurz nach der Trennung wieder geheiratet hatte. Wenig überraschend also, dass sich Kody vorerst nicht mit seinen Ex-Frauen an einen Tisch setzen will!

In einer neuen Folge von "Alle meine Frauen" offenbaren Christine, Meri und Janelle, dass sie sich trotz der Streitigkeiten auf ein Familientreffen mit dem 54-Jährigen freuen würden. "Ich glaube, ich wäre offen für eine Art Familientreffen. Ich glaube nicht, dass es so unglaublich peinlich wäre", so unter anderem Meri. Kody selbst hat darauf aber keine Lust. "Nach den Beschimpfungen, die Christine über mich verbreitet hat, würde ich niemals ein Familientreffen mit ihr machen wollen", wettert er. Für Kody sei die 51-Jährige "erbärmlich".

Auch seine Frau Robyn würde einem Treffen kritisch entgegensehen. "Ich habe das Gefühl, dass so etwas zu tun, wenn die Dinge noch nicht geklärt und aufgearbeitet sind, nur zu Ärger und Streit führt", erklärt die 45-Jährige.

MEGA/ RAMEY PHOTO
Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
SIPA PRESS / ActionPress
Kody Brown, TV-Bekanntheit
Instagram / christine_brownsw
Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
Könnt ihr Kody verstehen?435 Stimmen
113
Klar, ich hätte darauf auch keine Lust!
322
Nein, eigentlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de