Anzeige
Promiflash Logo
Film über Vater Elvis: Lisa Marie Presley war außer sich!Getty ImagesZur Bildergalerie

Film über Vater Elvis: Lisa Marie Presley war außer sich!

3. Nov. 2023, 21:06 - Paulina Rohmann

Der neue Film über Elvis Presley (✝42) sorgte für erhitzte Gemüter! Im Oktober dieses Jahres kam mit "Priscilla" ein weiterer Streifen über das Leben des Musikers in die Kinos. In der Produktion wird der King of Rock 'n' Roll von Jacob Elordi (26) verkörpert, während Cailee Spaeny (26) in die Rolle der Priscilla Presley (78) schlüpfte. Eine war von dem Film aber gar nicht begeistert: Elvis' Tochter Lisa Marie (✝54) soll wegen des Scripts sogar richtig wütend gewesen sein!

Wie Variety jetzt enthüllt, soll die im Januar verstorbene Schauspielerin vor ihrem Tod wütende E-Mails an Regisseurin Sofia Coppola (52) geschrieben haben. In diesen habe sie besonders die Darstellung ihres Vaters bemängelt. "Mein Vater wirkt nur räuberisch und manipulativ. Als seine Tochter sehe ich in dieser Figur nichts von meinem Vater", soll Lisa Marie geschimpft und gebeten haben, die Darstellung noch einmal zu überdenken.

Sofia antwortete dem Magazin zufolge durch einen Sprecher. "Ich hoffe, dass Sie, wenn Sie den letzten Film sehen, anders denken und verstehen, dass ich großen Wert darauf lege, Ihre Mutter zu ehren und gleichzeitig Ihren Vater mit Sensibilität und Komplexität darzustellen!", soll sie Lisa Marie geschrieben haben.

Getty Images
Sofia Coppola, Priscilla Presley, Cailee Spaeny und Jacob Elordi
Getty Images
Lisa Marie Presley im Juni 2022
Getty Images
Sofia Coppola, Drehbuchautorin
Welche Meinung habt ihr zu Lisa Marie Presleys Kritik am Film und ihrer Bitte, die Darstellung ihres Vaters zu überdenken?190 Stimmen
168
Ich finde ihre Kritik berechtigt.
22
Sie sollte sich da raushalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de