Anzeige
Promiflash Logo
Genehmigt! Priscilla Presley darf bei Elvis beerdigt werdenGetty ImagesZur Bildergalerie

Genehmigt! Priscilla Presley darf bei Elvis beerdigt werden

5. Nov. 2023, 10:48 - Paulina Rohmann

Priscilla Presley (78) wird ein großer Wunsch erfüllt. Die Schauspielerin war sechs Jahre lang mit Elvis Presley (✝42) verheiratet. 1973 ließen sich die Musiklegende und seine Frau zwar scheiden – doch trotz der Trennung war ihr Verhältnis bis zum Tod des Sängers sehr eng. Deswegen äußerte die US-Amerikanerin auch den Wunsch, neben ihrem einstigen Ehemann begraben zu werden. Und dazu hat Priscilla nun die offizielle Genehmigung.

Anfang der Woche wurde der Erbstreit um das Testament von Priscillas verstorbener Tochter Lisa Marie (✝54) mit einem Vergleich beendet. In der Einigung wird auch auf ihren Wunsch eingegangen, an der Seite des King of Rock 'n' Roll beerdigt zu werden – die 78-Jährige darf offiziell so nah bei Elvis wie möglich auf dem Anwesen Graceland begraben werden.

Für Priscilla ist die Entscheidung über ihre letzte Ruhestätte eine große Erleichterung. In einem aktuellen Interview mit Piers Morgan (58) bei "Piers Morgan Uncensored" erklärt sie: "Ich fühle mich großartig deshalb. Das ist es, was ich immer wollte!"

Getty Images
Priscilla Presley im Jahr 2006
Getty Images
Lisa Marie Presley, Priscilla Presley und Riley Keough im Juni 2022
Getty Images
Priscilla Presley, Schauspielerin
Wie findet ihr Priscillas Entscheidung, neben Elvis Presley begraben zu werden?613 Stimmen
408
Super, eine romantische Geste.
205
Ein bisschen merkwürdig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de