Anzeige
Promiflash Logo
Grammy-Nominierungen 2024: Taylor Swift schreibt Geschichte!Getty ImagesZur Bildergalerie

Grammy-Nominierungen 2024: Taylor Swift schreibt Geschichte!

10. Nov. 2023, 19:54 - Johanna Heinbockel

Im Februar 2024 ist es endlich wieder so weit: Zum 66. Mal werden die Grammy Awards live in Los Angeles vergeben! Zahlreiche Sänger, Songwriter, Produzenten und Co. dürfen auf einen der beliebten Preise hoffen. Die Liste der Nominierten ist bereits jetzt schon öffentlich – und dabei gelingt es einer Künstlerin schon vorab einen Rekord aufzustellen: Taylor Swift (33) schreibt Grammy-Geschichte!

Auf der offiziellen Internetseite der Grammys ist die vollständige Liste der Preisanwärter zu finden. Taylor darf sich gleich über sechs Nominierungen freuen. Mit der Nominierung ihres Hits "Anti-Hero" in der Kategorie "Song des Jahres" gelang ihr etwas Historisches: Es ist das siebte Mal, dass sie mit einem Song für diesen Preis vorgeschlagen wird. Noch nie wurde ein Künstler so oft für diese Rubrik nominiert. Zuvor teilte sie sich mit Paul McCartney (81) und Lionel Richie (74) den Rekord mit jeweils sechs Nominierungen.

Die insgesamt meisten Nominierungen in diesem Jahr konnte die Sängerin SZA (33) einheimsen – neun Mal wurde sie nominiert. Ebenfalls Chancen, einen der beliebten Awards abzustauben, haben unter anderem Lana Del Rey (38), Olivia Rodrigo (20), Miley Cyrus (30) und sogar Ryan Gosling (42) für den Barbie-Hit "I'm Just Ken".

Getty Images
Taylor Swift, 2023
Getty Images
Lionel Richie, Sänger
Getty Images
SZA, Sängerin
Freut ihr euch schon auf die Grammy-Awards 2024?152 Stimmen
82
Ja, ich fieber da immer total mit!
70
Nein, mich interessiert das nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de