Anzeige
Promiflash Logo
Sie fehlen bei Charles' Geburtstag: So reagieren die Royals!Getty ImagesZur Bildergalerie

Sie fehlen bei Charles' Geburtstag: So reagieren die Royals!

13. Nov. 2023, 22:54 - Marlene Windhoefer

Sind sie darüber überrascht? König Charles III. feiert in wenigen Stunden seinen 75. Geburtstag. Für die Feierlichkeiten zu seinem Ehrentag wurden einige Einladungen vom britischen Königspalast an die Verwandtschaft des Regenten verschickt. Allen voran werden Prinz William (41) und Prinzessin Kate (41) zum Geburtstagsdinner des Monarchen erwartet. Doch ein Pärchen fehlt wenig überraschend: Prinz Harry (39) und Herzogin Meghan (42). Aber was sagen die Royals eigentlich dazu?

Harry und Meghan reisen nicht nach London! Neil Sean gibt gegenüber Fox News einen Einblick in die Gefühlswelt der britischen Royals über das Fehlen der Sussexes an Charles' Geburtstag. "Die meisten hochrangigen Mitglieder der britischen Monarchie sind mehr als erleichtert über die Nachricht, dass [...] Harry und Meghan zu der Geburtstagsfeier nicht zurückkehren werden“, erklärt der Experte.

Charles will sich zwar angeblich gerne mit seinem Sohn versöhnen, doch sein Geburtstag soll nicht der Schauplatz für noch mehr Drama werden. "Ich glaube, dass Charles weiß, dass es die Feierlichkeiten ruinieren würde, wenn sie kämen. Harry würde mit dem Finger auf sie zeigen und sagen: 'Du hast dies getan, du hast das getan'", berichtete Angela Levin gegenüber The Sun. Deswegen sei es gut so, dass Harry und Meghan nicht kämen.

Getty Images
Herzogin Meghan mit Prinz Harry bei einem Besuch in Nottingham
Getty Images
Prinzessin Kate, Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
König Charles III. und Prinz Harry, 2022
Wie findet ihr es, dass Harry und Meghan nicht zu König Charles' Geburtstagsfeier kommen?1064 Stimmen
849
Gut so, es würde nur noch mehr Drama geben!
215
Schade, sie sollten anwesend sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de