Anzeige
Promiflash Logo
Nierenversagen: So schlimm stand es wirklich um Madonna!Getty ImagesZur Bildergalerie

Nierenversagen: So schlimm stand es wirklich um Madonna!

15. Nov. 2023, 9:24 - Isabella-Sophie Funke

Sie gibt erschreckende Einblicke! Vor einigen Monaten schockierte Madonna (65) ihre Fans mit einer schlimmen Nachricht: Die Sängerin musste aufgrund eines bakteriellen Infekts tagelang im Krankenhaus behandelt werden – und das kurz vor dem Start ihrer großen Welt-Tournee. Mittlerweile geht es der Musikerin wieder besser. Doch nun verrät Madonna, dass sie dem Tod gerade so von der Schippe gesprungen ist!

Wie The Sun berichtet, ließ die Pop-Ikone während eines Konzerts in Paris ihren schlimmen Gesundheitszustand Revue passieren. "Ich war im Krankenhaus. Ich lag auf der Intensivstation. Meine Lungen funktionierten nicht mehr, ich konnte nicht mehr selbständig atmen", erzählte die "Like a Prayer"-Interpretin auf der Bühne und ergänzte: "Meine Nieren versagten. Ich war mit irgendwelchen Bakterien infiziert, von denen niemand etwas weiß. Und die Sterblichkeitsrate liegt bei 40 Prozent."

Doch ihre Liebsten haben sie wieder zurück ins Leben geholt. "Meine Kinder waren da – und [sie] retten mich jedes Mal", hatte sie erst kürzlich gegenüber Billboard verraten. Für sie müsse Madonna weitermachen und überlegen, denn so etwas wie nach dem Zusammenbruch wolle die Musikerin nicht mehr erleben.

Getty Images
Madonna, Sängerin
Getty Images
Madonna im September 2021
Getty Images
Madonna, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de