Dolly Parton pausiert Karriere für schwerkranken EhemannGetty ImagesZur Bildergalerie

Dolly Parton pausiert Karriere für schwerkranken Ehemann

- Ronja Hetland

Dolly Parton (77) nimmt sich Zeit für ihre Familie. Die "Jolene"-Interpretin ist eine absolute Country-Musik-Legende und schon seit fast 50 Jahren im Business. Über ihr Privatleben ist allerdings nur wenig bekannt – vor allem über ihren Ehemann Carl Thomas Dean. Schon seit einigen Jahren leidet der 81-Jährige an Alzheimer. Aktuell soll es ihm gesundheitlich nicht besonders gut gehen. Um sich um ihren Carl zu kümmern, legt Dolly deshalb erstmal ihre Karriere auf Eis.

Das erklärt ein Insider gegenüber National Enquirer. "Da die Gesundheit ihres Mannes Vorrang hat, hat sie beschlossen, sich von der Bühne zurückzuziehen, um sich auf das zu konzentrieren, was am wichtigsten ist - die Familie", meint die Quelle. Wie lange Dolly sich zurückzieht, ist nicht klar. Momentan liege der Fokus aber auf dem Wohlergehen ihres Mannes: "Sie möchte sicherstellen, dass sie jede einzelne gemeinsame Minute genießen können."

Dass die Öffentlichkeit so wenig über Carl weiß, hat auch einen Grund. "Er mag es nicht, unter Menschen zu sein, außer mit mir. [...] Er ist keiner, der von sich aus rausgeht", schilderte Dolly im Interview mit Entertainment Tonight. Ihr Mann bevorzuge es einfach, sich auf ihrer Farm frei auszuleben – das habe er schon immer geliebt.

Dolly Parton im Juni 2019
Getty Images
Dolly Parton im Juni 2019
Dolly Parton, Sängerin
Getty Images
Dolly Parton, Sängerin
Dolly Parton, Sängerin
Getty Images
Dolly Parton, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de