Anzeige
Promiflash Logo
Ronan Keating und Bill Kaulitz stritten auch im Backstage!Collage: Brendon Thorne / Getty Images, Instagram / billkaulitzZur Bildergalerie

Ronan Keating und Bill Kaulitz stritten auch im Backstage!

23. Nov. 2023, 17:42 - Hannah-Marie Blohme

Hinter den Kulissen von The Voice of Germany sind wohl ganz schön die Fetzen geflogen. In der vergangenen Folge der Castingshow hatte Bill Kaulitz (34) seinen Co-Juror Ronan Keating (46) angezickt, nachdem sich dieser ziemlich angriffslustig gezeigt hatte. Im Podcast mit seinem Bruder Tom (34) hatte der Tokio Hotel-Frontmann zudem daran gezweifelt, ob der Brite wirklich das Beste aus den Kandidaten in seinem Team heraushole. Backstage soll es sogar noch krasser zugegangen sein!

"Tom und Bill waren der Meinung, dass Ronan sich während der Dreharbeiten schlecht benommen hat und das hat sie wirklich verärgert", verriet ein Insider gegenüber The Sun. Sie alle seien sehr ehrgeizig, wenn es um die Acts gehe. "Es wurde alles ein bisschen angespannt. Bill und Ronan hatten hinter der Bühne miteinander gesprochen und es wurde hitzig", plauderte der Informant aus.

Noch bevor die Staffel überhaupt begonnen hat, hatte Bill in seinem Podcast "Kaulitz Hills" ausgeplaudert, dass es am Set zu Reibereien gekommen war: "Ich habe mich angegriffen gefühlt. Ich habe mich gezofft. Ich gebe es jetzt einfach zu – es ist so: Wir haben uns gestritten. Ich habe es sehr persönlich genommen und bin ein bisschen ausgerastet." Mit wem er sich gestritten hatte, ließ der Musiker aber offen.

Instagram / billkaulitz
Bill und Tom Kaulitz bei "The Voice of Germany" 2023
ProSieben/SAT.1 / André Kowalski
Ronan Keating bei "The Voice of Germany"
ProSieben/SAT.1/André Kowalski
Die "The Voice of Germany"-Coaches 2023
Glaubt ihr, dass Bill mit seiner Aussage im Podcast Ronan meinte?543 Stimmen
520
Ja, das hört sich ganz danach an.
23
Nein, ich denke, das hat damit nichts zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de